Skylanders Imaginators: Euer ganz eigener Held als Figur

Skylanders: Imaginators lässt euch ab dem 14. Oktober 2016 nicht nur im Spiel einen eigenen Helden erschaffen. Ihr könnt ihn auch als Figur bestellen.

  • von Constanze Thiel am 04.10.2016, 13:59 Uhr

Fans der Toys to Life-Reihe müssen sich nicht mehr allzu lang gedulden, denn schon am 14. Oktober 2016 erscheint hierzulande der neueste Ableger Skylanders: Imaginators für Wii U, Xbox One, Xbox 360, PS4 sowie PS3.

Doch wie die Webseite Polygon berichtet, gibt es noch mehr Grund zur Freude. Passend zum brandneuen Feature von Skylanders: Imaginators, das euch die Kreation eigener Helden erlaubt, hat Publisher Activision nämlich noch etwas ganz besonderes in petto. Dank einer Kooperation mit der Firma Shapeways habt ihr nämlich bald für kurze Zeit die Möglichkeit, euch euren ganz eigenen Skylander-Helden als Figürchen Nachhause zu holen. 3D-Druck macht’s möglich!

Mithilfe der kostenlosen App namens Skylanders Creator, die ab dem 14. Oktober 2016 für iOS und Android verfügbar sein wird, könnt ihr nicht nur im eigentlichen Spiel Skylanders: Imaginators einen unerschrockenen Kämpfer kreieren. Die App bietet außerdem die Möglichkeit – neben einem T-Shirt (25 US-Dollar) oder einer Imaginator-Karte (15 US-Dollar) – eine 3D-gedruckte Version eures Helden für 50 US-Dollar zu bestellen.

Diese Option wird allerdings nur für kurze Zeit bestehen und eine limitierte Anzahl von Figürchen umfassen. Bisher hat Activision aber noch keine Zahlenangaben dazu gemacht. Von ihnen solltet ihr aber nicht denselben Detailgrad und dieselbe Qualität wie von regulären Skylanders-Figuren erwarten. Zum Schutz befinden sie sich deshalb unter einer kleinen Plastik-Kuppel.

Skylanders: Imaginators erscheint hierzulande am 14. Oktober 2016 für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und Wii U. Für Fans hat Netflix ab dem 28. Oktober 2016 außerdem die Animationsserie Skylanders Academy im Angebot. 

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.