Skull & Bones: Release, Trailer & noch mehr Infos zum Ubisoft-Spiel

In dieser Übersicht findet ihr alles Wichtige zum Piratenspiel von Ubisoft. Hier erfahrt ihr alle aktuellen Ankündigungen und Details zu Skull & Bones. Die Seite wird daher auch laufend aktualisiert.

  • von Jonas Gössling am 18.09.2017, 13:38 Uhr

Skull & Bones sieht nicht nur wie eine ausgedehnte Umsetzung der Schiffskämpfe aus Assassin’s Creed 4: Black Flag aus, es ist auch genau das. Das Online-Piratenabenteuer will euch aber auch gegen echte Spieler antreten lassen und euch mehr Wahl bei der Individualisierung geben.

Wir halten diesen Überblick zu Skull & Bones fortwährend durch Updates auf dem Laufenden. Wenn ihr also bestens informiert bleiben wollt, speichert euch diesen Artikel als Lesezeichen ab.

Inhaltsverzeichnis

Wann ist der Release von Skull & Bones?

Skull & Bones hat noch kein festes Release-Datum. Trotzdem hat Publisher Ubisoft den Zeitraum der Veröffentlichung im Zuge der ersten Trailer auf Herbst 2018 eingegrenzt. Das Spiel wird dann für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

So wird das Gameplay von Skull & Bones

Wer die Seeschlachten in Assassin’s Creed 4: Black Flag mag, wird Skull & Bones aller Voraussicht nach lieben. Denn im Grunde schnappt sich das Piratenspiel die Gameplay-Mechaniken des Meuchelmörderabenteuers und baut sie weiter aus. Dafür entfällt der Landgang, ihr werdet nur euer Schiff steuern können.

Anders als das Singleplayer-Spiel setzt Skull & Bones aber auf eine durchgehende Online-Anbindung. Ihr werdet also nicht mehr nur gegen KI-gesteuerte Schiffe schießen, sondern gegen reale Spieler.

Wird es einen Singleplayer geben?

Skull & Bones wird definitiv eine Kampagne besitzen. Allerdings nicht im klassischen Sinne. Vielmehr will Ubisoft Multiplayer und Singleplayer miteinander verweben.

Das bedeutet im Klartext, dass die Kampagne über mehrere Wochen, vielleicht sogar Monate erzählt werden und ständig erweitert werden soll. Somit sollen beide Spielergruppen auf nichts verzichten müssen und eine neuartige Erfahrung einer Geschichte bekommen.

Setzt Skull & Bones auf Mikrotransaktionen?

Ja, das Piratenspiel setzt auf Mikrotransaktionen. Ubisoft verspricht aber, dass ihr euch keinerlei spielerische Vorteile für echtes Geld kaufen könnt. Vielmehr werdet ihr euch so kosmetische Items und Zeitersparnisse erstehen können.

Systemanforderungen für Skull & Bones

Für die PC-Version von Skull & Bones hat Publisher Ubisoft aktuell noch keine offiziellen Systemanforderungen herausgegeben. Wenn sich das ändert, informieren wir euch.

We want YOU on Facebook!  Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Jonas Gössling
Jonas Gössling

Jonas liebt Computerspiele, Videospiele - er hat einfach generell viel lieb. Vor allem die Wandlung und die Hintergründe des Mediums fasziniert ihn mit zunehmenden Alter immer mehr und sorgt bei ihm für einiges an Trivia-Wissen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken