Sherlock: Deutschlandstart von Staffel 4 im Juni, hier sind die Termine

Die deutschen Sendetermine für die vierte Staffel der BBC-Serie Sherlock stehen fest. In der ARD starten die drei neuen Folgen an Pfingsten 2017.

  • von Sebastian Weber am 26.04.2017, 15:41 Uhr

Seit 2010 ermittelt Benedict Cumberbatch (»Doctor Strange«) in der Rolle des berühmten Detektivs Sherlock Holmes mit Martin Freeman (Bilbo Beutlin in »Der Hobbit«) als Dr. Watson an seiner Seite. Drei Staffeln und somit neun Einsätze absolvierte das Duo bisher. Die BBC-Serie hat schon längst Kultstatus und verhalf ihren beiden Hauptdarstellern zum Hollywood-Durchbruch.

Im Januar 2017 flimmerten die drei neuesten Abenteuer über die Bildschirme englischsprachiger Fans, doch die deutschen Fans mussten sich gedulden. Fernsehsender ARD, der hierzulande traditionell Sherlock ausstrahlt, gab bislang nur Frühjahr 2017 bekannt.

Nun stehen die Termine offiziell fest:

  • Am Pfingstsonntag, den 04. Juni 2017 um 21:45 Uhr, läuft Folge 1 »Die sechs Thatchers« (»The Six Thatchers«).
  • Am Pfingstmontag, den 05. Juni 2017 um 21:45 Uhr, läuft Folge 2 »Der lügende Detektiv« (»The Lying Detective«).
  • Am Sonntag, den 11. Juni 2017 um 21:45 Uhr, läuft Folge 3 »Das letzte Problem« (»The Final Problem«).

In Staffel 4 bekommt Sherlock Holmes es scheinbar erneut mit seinem Erzfeind Moriarty zu tun. Gleichzeitig tritt ein neuer Gegenspieler namens Culverton Smith auf den Plan. Insgesamt sollen die Folgen außerdem ziemlich düster ausfallen.

Serien-Fans dürfen sich aber dennoch über ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten freuen. Neben dem ungleichen Team aus Sherlock und Watson haben Sherlocks Bruder Mycroft Holmes, Inspektor Lestrade, Mrs. Hudson und viele weitere Charaktere Auftritte.

Abseits der Sendetermine in der ARD steht auch schon fest, wann Sherlock Staffel 4 auf DVD und Blu-ray erscheint. Bis dahin müsst ihr euch aber noch bis zum 24. November 2017 gedulden.

Für Serienjunkies haben wir aber noch weitere spannende Meldungen. So gab es kürzlich Hinweise darauf, dass eine zentrale Figur von Game of Thrones in der siebten Staffel sterben könnte, ebenso stimmte ein erster Teaser-Trailer auf den Kampf um Westeros ein.

Außerdem plant Disney eine neue animierte Serie im Star-Wars-Universum namens Forces of Destiny.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.