Shape of Water – Das Flüstern des Wassers: Kinostart am 15.02.2018

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers startet nächste Woche in deutschen Kinos. Wer sich in einem düster angehauchten Märchen in BioShock-Optik verlieren möchte, sollte sich jetzt bereits Tickets dafür sichern.

  • von Constanze Thiel am 07.02.2018, 17:54 Uhr

Videospiel-Begeisterten ist der Name Guillermo del Toro wegen des eingestellten Projekts Silent Hills und Hideo Kojimas mysteriösem Werk Death Stranding ein Begriff, für das er gemeinsam mit Mads Mikkelsen in einem Trailer auftauchte. Doch eigentlich ist Guillermo del Toro Regisseur und Drehbuchautor.

Wer sich von seinem Können überzeugen möchte, hat ab dem 15. Februar 2018 erneut die Möglichkeit dazu. Dann wagt nämlich »Shape of Water – Das Flüstern des Wassers« seinen Sprung in die deutschen Kinos und zieht euch in den Bann einer fantasievoll-düsteren Liebesgeschichte.

Worum geht’s?

Bei ihrer Arbeit in einem Hochsicherheitslabor der US-amerikanischen Regierung macht die stumme Elisa eines Tages Anfang der 1960er Jahre die Bekanntschaft eines mysteriösen Wesens. Das ist halb Mensch und halb Amphibie, dazu bestimmt Versuchskaninchen für grausame Experimente zu sein.

Elisas Faszination geht soweit, dass sie heimlich Zeit mit ihm verbringt und so ein besonders starkes Band zwischen ihnen entsteht. Als dann die Anordnung erfolgt, dass das Wesen entweder getötet oder an seinem lebendigen Leibe zu Forschungszwecken herumgeschnippelt werden soll, beschließt Elisa es zu retten.

Dass es kein Klacks ist, ein Versuchsobjekt aus einem Hochsicherheitslabor zu entwenden, versteht sich von selbst. Glücklicherweise kann sich Elisa in Shape of Water – Das Flüstern des Wassers auf die Hilfe ihrer Kollegin Zelda verlassen. Muss sich aber gleichzeitig vor Sicherheitschef Strickland und Dr. Hoffstetler in Acht nehmen, der ein Geheimnis verbirgt.

Wer spielt mit?

Die Hauptrolle Elisa verkörpert Sally Hawkins, die ihr aus »Godzilla« (2014) kennt. Hinter dem rätselhaften Wesen – irgendwo zwischen Mensch und Amphibie – steht Doug Jones. Der Schauspieler blickt auf eine lange Zusammenarbeit mit Guillermo del Toro zurück.

Dass ihr sein Gesicht wahrscheinlich nicht kennt liegt daran, dass Jones den fantasievollen Kreaturen in Filmen wie »Hellboy« (Abe Sapien) oder anderen Wesen in »Pans Labyrinth« und »Crimson Peak« Leben einhaucht.

Michael Stuhlbarg (»Doctor Strange«) spielt in Shape of Water – Das Flüstern hingegen den Wissenschaftler Dr. Hoffstetler und Michael Shannon (»Man of Steel«) schlüpft in die Rolle des Sicherheitschefs Strickland.

Wann ist Kinostart?

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers hat bereits zwei Golden Globes gewonnen und ist für 13 Oscars nominiert, darunter »Bester Film« sowie »Beste Regie«. Ab dem deutschen Kinostart am 15. Februar 2018 könnt ihr euch selbst von seinem verzaubernden Potenzial überzeugen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken