Sechs neue Klassen und 12 Maps zum Release verfügbar

Viel Spielspaß verspricht Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2. Dafür sollen unter anderem neue Charakterklassen und ein Dutzend Maps zum Release sorgen.

  • von Patricia Geiger am 23.03.2016, 13:51 Uhr
Plants vs. Zombies

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 bietet einige Neuerungen im Gegensatz zum Vorgänger. So verzichtet der Vorgarten-Shooter diesmal auf ein Hauptmenü, der Spieler startet direkt im sogenannten »Hinterhof-Kampfplatz«. Dort können wir beispielsweise unseren Charakter anpassen, Statistiken ansehen oder direkt in Mehrspieler-Gefechte einsteigen. In einem abgesonderten Bereich des Kampfplatzes lässt sich zudem jederzeit ein Horde-Modus starten, bei dem es Wellen des gegnerischen Teams abzuwehren gilt.

Außerdem schickt Entwickler Popcap auf beiden Seiten jeweils drei neue Charakterklassen in die Schlacht: bei den Pflanzen heißen die Neuzugänge Zitron, Rosie und Major Mais, auf Seite der Zombies sind es Super Brainz, Wicht und Captain Totbart.

Zum Release sind 12 Karten verfügbar, die in einem Trailer enthüllt wurden. Sämtliche nachträglich erscheinenden Zusatzinhalte werden kostenlos verfügar sein.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.