Samsung bringt 4 TB-SSD: Groß & schnell, aber sicher nicht günstig

Bereits im Herbst vergangenen Jahres hatte Elektronikkonzern Samsung mit der Produktion neuer Speicherbausteine mit erhöhter Kapazität begonnen. Nun kommt in Kürze eine SSD mit sagenhaften 4 TB auf den Markt.

  • von Stephan Freundorfer am 18.04.2016, 9:39 Uhr
In Bälde wird es die Samsung Evo 850 auch mit 4 TB Kapazität geben.

Bislang gab es die SSD-Festplatte Samsung 850 Evo nur mit einer maximalen Kapazität von 2 Terabyte – nun sollten in Kürze Geräte dieser Serie erhältlich sein, die über bis zu 4 TB Speicherplatz verfügen. Im vergangenen Jahr hatte Samsung angekündigt, dass man mit der Massenproduktion neuer Chips begonnen hätte, die eine doppelte Speicherdichte aufweisen. Für den Sommer 2016 war dann die Veröffentlichung von SSD-Festplatten geplant, die entsprechend höhere Kapazitäten aufweisen.

Nun aber scheint es, als ob Samsung bereits in wenigen Wochen eine SSD 850 Evo mit 4 TB auf den Markt bringen wird – zumindest ist sie schon in den Listen einer Handvoll Händler aufgetaucht. Dank der schmalen Dimensionen eignet sich die SSD perfekt für den Einsatz in Notebooks, aber auch Desktop-Rechner freuen sich über einen rasanten Massenspeicher mit wuchtigen 4 TB. 

 

Der GAMEZ.de-Ratgeber: Alles, was man über SSD wissen muss!

 

Aufgrund ihrer besonderen Technik sind SSDs erheblich schneller in Datenzugriff und -übertragung als gewöhnliche, mechanische Festplatten, allerdings kosten sie auch mehr: Für die SSD 850 Evo mit 4 TB dürften rund 1.300 Euro fällig werden!

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer