Sammelfiguren zu den Witcher-Spielen angekündigt

Ab Herbst können Fans des Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt sich Geralt und Co. als Sammelfiguren ins Wohnzimmer holen.

  • von Patricia Geiger am 17.03.2016, 11:56 Uhr
Witcher 3 Sammelfiguren

In Zusammenarbeit mit Dark Horse und J!NX hat das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red angekündigt, dass Sammelfiguren zum Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt in Arbeit sind. Die erste Serie der Figuren wird Geralt von Riva, Triss Merigold und Yennefer von Vengerberg beinhalten, für die zweite Serie sind Geralts Ziehtochter Ciri und der König der Wilden Jagd, Eredin, geplant. Laut Hersteller seien die Figuren individuell bemalt und sehenswert verpackt.

Der Preis für die Sammelfiguren liegt bei 29,99 Dollar. Was Geralt und Co. in Euro kosten werden, ist bisher noch nicht bekannt. Ab Herbst 2016 soll es zusätzlich noch eine komplette Produktlinie hochwertiger Fanartikel wie Büsten, Action-Figuren, Item- und Schmuck-Replika für Witcher-Fans geben.

In The Witcher 3: Wild Hunt erkunden Spieler als Hexer Geralt von Riva eine Welt voller Monster und Gefahren auf der Suche nach seiner Ziehtochter Ciri, die laut einer alten Prophezeiung der Schlüssel zur Rettung der Welt ist.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.