Rocket League: Update 1.27 bringt Schneevariante von “Utopia Coliseum”

Das Autofußball-Spiel Rocket League hat mit dem Patch 1.27 wieder einige Neuerungen erhalten, unter anderem eine neue Stadion-Variante.

  • von Patricia Geiger am 11.01.2017, 17:25 Uhr

Mit dem Autofußball-Spiel Rocket League hat Entwickler Psyonix einen echten Dauerbrenner geschaffen, das 2015 veröffentlichte Spiel erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Jetzt gibt es mit dem Patch 1.27 das nächste größere Update zum Spiel.

Dabei haben sich die Entwickler wieder einiger Bugs im Spiel entledigt, allerdings auch eine neue, verschneite Variante des Stadions »Utopia Coliseum« ins Spiel gebracht. Diese ist in die Playlist »Snow Day« zu finden.

Patch Notes zu Update 1.27

Casual Playlists and Rocket Lab Arenas

  • Added Utopia Coliseum (Snowy) into the Snow Day Playlist

Bug Fixes

  • An experimental goal-post collision fix has been deployed
  • Removed the »GO!« counter in Custom Training
  • »Seamless Bot Replacement« in Unranked online matches should now work as originally intended
  • Fixed an issue where players were stuck in the Replay Menu after deleting certain replays
  • Fixed an issue where selecting »Free Play« forced the Loading Screen
  • Fixed an issue where Emoji entry on Xbox One was not displaying in some cases
  • UI scale setting in options should now save on PlayStation 4
  • Fix for rank label updating for division text and changing colors

Rocket League ist sowohl für den PC als auch die PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. 

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.