Roccat Skeltr verbindet PC-Gaming und Smartphone-Welt

Das neue Skeltr-Keyboard von Roccat integriert Smartphones und Tablets unabhängig von ihrer Form und Größe und wird damit zur Schnittstelle zwischen PC-Gaming und Mobilgeräte-Welt.

  • von Stephan Freundorfer am 17.08.2016, 7:44 Uhr
Und auch dieses schicke wie praktische Roccat Sense Chrome Mauspad.

Mit Tastaturen kennt man sich bei Roccat aus: Die deutschen Zubehör-Profis liefern traditionell hochwertige Gaming-Keyboards, die durch kluge Features, stylishes Äußeres und robuste Bauweise kaum Wünsche offen lassen. Nun haben die Peripherie-Bastler auf der Gamescom die Roccat Skeltr gezeigt, eine zukunftsweisende Tastatur. Die ist schon seit einer guten Weile in Entwicklung, wird in Kürze aber auch wirklich erhältlich sein und kann ab sofort vorbestellt werden.

Die Roccat Skeltr zeichnet ein universeller Docking-Slot für alle Smartphones und Tablets aus, über den die Mobilgeräte des PC-Nutzers nicht nur aufgeladen, sondern auch genutzt werden können. Schnell lässt sich zwischen Mobilgerät- und PC-Audio wechseln, die Tastatureingabe per Bluetooth ist ebenso flott zwischen PC und mobilem Device umschaltbar.

Die Tastatur selbst ist natürlich hochwertig und funktionsreich wie von Roccat gewohnt, sie besitzt RGB-Beleuchtung, ist kompatibel mit praktischen Roccat-Apps und verfügt über eine einfach an- bzw. abbaubare Handgelenkauflage.

Ab heute, dem 17.8. kann Roccat Skeltr exklusiv bei MediaMarkt vorbestellt werden, wer das tut bekommt folgende zwei Top-Produkte von Roccat oben drauf: Die Kone XTD Max Customization Maus sowie das Sense Chrome Mauspad. Früheste Auslieferung ist der 1. September 2016.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer