Resident Evil 7: Tests ab 17 Uhr, Update 1.01 bereits online

Offiziell erscheint Resident Evil 7 zwar erst morgen, das erste Update 1.01 gibt's aber schon jetzt. Und Tests zu Capcoms Horror-Hoffnung dürfen heute ab 17 Uhr online gehen - auch bei uns.

  • von Stephan Freundorfer am 23.01.2017, 9:01 Uhr

Lang haben Grusel-Fans auf die Veröffentlichung einer neuen Resident Evil-Episode gewartet – bereits 2012 war mit Resident Evil 6 der letzte reguläre Serienteil erschienen. Nun ist es ab Dienstag, dem 24. Januar endlich soweit: Resident Evil 7 erscheint für PC, Xbox One und PS4 – auf letztgenannter Konsole darf das Horror-Abenteuer auch komplett in Virtual Reality erlebt werden.

Capcom hat eine Menge Geheimnisse um Teil 7 der über 20 Jahre alten Survival Horror-Reihe gemacht. Klar ist aber, dass das Spiel die Serie zu ihren Wurzeln zurückbringen soll, statt auf knallige Action also wieder auf langsame Erkundung, penibles Ressourcen-Management und eine Atmosphäre der Angst setzen wird. Die Presse hat ihre Muster schon vor einer guten Weile bekommen, darf aber erst ab heute, 17 Uhr, über ihre Erlebnisse mit dem Spiel sprechen. Auch bei uns werdet ihr heute Nachmittag einen ausführlichen Test von Resident Evil 7 finden.

Ab sofort ist bereits das erste Update für die Verkaufsversion von Resident Evil 7 online. Auf der PS4 ist es verkraftbare 806 MB groß und behebt ein paar Fehler, fügt dem Spiel Trophäen des ersten DLCs und die Unterstützung von Add-Ons hinzu. Wenn ihr euch ein bisschen die Zeit bis zum Erscheinen unseres Tests um 17 Uhr vertreiben wollt, dann erfahrt doch einfach alles, was ihr vor Veröffentlichung über Resident Evil 7 wissen müsst oder lest unsere Einschätzung des Finales der Resident Evil-Filmreihe.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer