Resident Evil 7: Gameplay-Videos lehren schon vor Release das Fürchten

Der Release von Resident Evil 7 steht im nächsten Monat an und um euch die Wartezeit zu verkürzen, haben wir frisches Gameplay parat.

  • von Constanze Thiel am 09.12.2016, 10:35 Uhr

Mal wieder versorgt Capcom wartende Horror-Fans mit neuen Häppchen zum kommenden Spiel Resident Evil 7. Nach vielen kurzen Teasern, gibt es jetzt endlich längere Gameplay-Clips zu sehen, die mit viel frischem und beängstigendem Material aufwarten.

Vor Kurzem bekam die Resident Evil 7-Demo übrigens ein Update namens Midnight spendiert, das den Grusel endlich auch in die virtuelle Realität holt. Der Horrortrip ins Herrenhaus wird nächstes Jahr sowohl als normale Fassung als auch als Version für Sonys Virtual Reality-Brille PlayStation VR spielbar sein. Beide werden aber den gleichen Umfang haben.

Im ersten Video ist euch mal wieder Jack Baker auf den Fersen. Wie in einem vorherigen Teaser, wird erneut klar, dass er sich kaum abwimmeln lässt. Er steckt nicht nur eine Reihe Schüsse in den Kopf weg, als wäre nichts gewesen. Sogar, dass er in Flammen steht, lässt Jack Baker völlig unbeeindruckt. Mit einem solchen Gegner wird Resident Evil 7 definitiv kein Zuckerschlecken.

Die Stars des zweiten Gameplay-Clips sind definitiv die gruseligen Gegner, die Capcom schon in der Vergangenheit in einem anderen Teaser zeigte. Eingefleischte Resident Evil-Fans werden diese Feinde sicherlich mit dem ihnen wohl bekannten Gegner-Typ Regenerador in Verbindung bringen. Außerdem werden euch ein merkwürdiges Rätsel gezeigt und einen Horrortrip in einen Keller, in dem Leichensäcke von der Decke hängen, gibt’s obendrein auch noch.

Das wohl gruseligste Video stellt Marguerite Baker in den Mittelpunkt und ihr Lachen wird euch das Blut in den Adern gefrieren lassen. Ihr bekommt darüber hinaus einen kleinen Einblick in die Welt außerhalb des Baker-Anwesens, das inmitten einer Sumpflandschaft liegt.

Resident Evil 7 kommt am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One sowie PC auf den Markt. PC und Xbox One bieten Spielern übrigens eine Cross-Save-Funktion, dank der ihr einen Speicherstand auf PC anlegen und auf der Konsole weiterführen könnt. Umgekehrt funktioniert das Ganze übrigens auch.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.