Resident Evil 7 DLCs: Dauer von Not A Hero & End of Zoe

Wir haben für euch sowohl den »Not A Hero«- als auch den »End of Zoe«-DLC gespielt, um herauszufinden, wie es um die Dauer der beiden Story-Erweiterungen bestellt ist. Herausgekommen ist, dass sie sich nicht allzu sehr voneinander unterscheiden.

  • von Constanze Thiel am 12.12.2017, 14:50 Uhr

Da der Release-Termin für die beiden verbleibenden DLCs zu Resident Evil 7: biohazard – Not A Hero sowie End of Zoe – der heutige Tag ist und wir beide Erweiterungen gespielt haben, können wir endlich verlässliche Angaben zur Spieldauer der Add-ons machen.

Wer sich zuvor darüber informieren will, weshalb es vor dem Erscheinen von Not A Hero große Spekulationen um die wahre Identität von Chris Redfield gab, klickt sich zu einem anderen Beitrag auf GameZ.de durch.

Dauer von End of Zoe

Im kostenpflichtigen DLC (Einzelpreis 14,99 Euro, aber auch Bestandteil des Season Pass) schlüpft ihr in die Haut von Joe.

Der findet Zoe, nachdem Ethan Winters sich im Hauptspiel gegen ihre Rettung entscheidet, von weißen Kristallen überzogen auf und kümmert sich um ihre Rettung. Dabei setzt er in erster Linie auf seine Fäuste und nicht auf Schusswaffen wie beispielsweise Chris Redfield.

Unser Spieldurchlauf hat rund anderthalb Stunden gedauert, wir haben uns in der Sumpflandschaft dieses Add-Ons allerdings auch ganz genau umgeschaut. Dabei sind übrigens 5 Tipps zum »End of Zoe«-DLC entstanden, die wir an anderer Stelle für euch zusammengetragen haben.

Dauer von Not A Hero

Im Gegensatz zum Bezahl-DLC, schlägt die »Not A Hero«-Erweiterung bekannte Pfade ein. Anstatt euch mit einer neuen Figur wie Joe vertraut zu machen, gibt euch der Gratis-DLC zu Resident Evil 7 gemeinsam mit Serien-Urgestein Chris Redfield die Aufgabe, Lukas Baker dingfest zu machen.

Dabei nutzt ihr unter anderem Pistole, Flinte oder Handgranaten – jeder, der einigermaßen mit dem Shooter-Genre vertraut ist, wird sich also gameplaytechnisch heimisch fühlen.

Gedauert hat unser Durchgang von Not A Hero in etwa 105 Minuten. Doch auch hier gilt: Wir haben unsere Umgebung auf der Jagd nach Lukas Baker sehr genau unter die Lupe genommen.

End of Zoe und Not A Hero feiern ihren Release parallel am 12. Dezember 2017 für alle Plattformen, auf denen das Hauptspiel ebenfalls erschienen ist – also PC, Xbox One sowie PlayStation 4.

Abschließend legen wir euch unseren Übersichtsartikel mit allerlei Lösungen rund um Resident Evil 7 ans Herz.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.