Releases im März 2017: Horizon Zero Dawn, Mass Effect Andromeda & mehr

Neben der Nintendo-Switch hält der März Releases von Blockbustern wie Horizon Zero Dawn oder Mass Effect: Andromeda für PS4, Xbox One und PC für euch bereit.

  • von Constanze Thiel am 20.02.2017, 18:01 Uhr

Riesige Spielwelten in anderen Galaxien, in düsteren Zukunftsvisionen, im von einem korrupten Drogenkartell kontrollierten Bolivien oder im fernen Königreich Hyrule laden im März zum Staunen und Erkunden ein. Zusätzlich zu zahlreichen Blockbustern von Horizon Zero Dawn bis Mass Effect: Andromeda steht außerdem ein Konsolen-Release an. Zu Beginn des Monats bringt Nintendo nämlich seine neue Konsole Switch auf den Markt.

Horizon Zero Dawn

Der März startet mit einem PS4-exklusiven Action-Rollenspiel, für das die Killzone-Macher Guerrilla Games verantwortlich zeichnen. Horizon Zero Dawn schickt euch als Heldin Aloy in eine Zukunft, in der Maschinen statt Menschheit den Planeten Erde dominieren. Wegen eines mysteriösen Vorfalls leben Menschen wieder, ähnlich wie ihre steinzeitlichen Vorfahren, in Stämmen und müssen hart um ihr Überleben kämpfen. Mit einer mysteriösen Kraft namens »Corruption« (in dt. »Verderbnis«) hetzt eines dieser Völker Maschinen gegen Menschen auf. Aloy macht sich auf den Weg, um diese Gefahr aufzuhalten und das Geheimnis um die Vergangenheit zu lüften. Horizon Zero Dawn ist ein Exklusivtitel für Sonys PlayStation 4 und erscheint am 01. März 2017. Damit ihr bestens informiert mit Protagonistin Aloy in die facettenreiche Open World startet, versorgen wir euch an anderer Stelle mit allem, was ihr zum Spiel wissen müsst.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe werdet ihr in The Legend of Zelda: Breath of the Wild gemeinsam mit Langzeit-Held Link eine Open World erkunden. Erneut bietet ihr gemeinsam mit Prinzessin Zelda und eurem treuen Ross dem Fans bestens bekannten Bösewicht Ganon die Stirn. Dass er im Hyrule Castle eingesperrt ist, hält ihn nämlich nicht davon ab, immer mächtiger zu werden und eine akute Bedrohung für das bereits in Trümmern liegende Königreich darzustellen. Das Erscheinungsdatum von The Legend of Zelda: Breath of the Wild geht mit dem der Nintendo Switch am 03. März 2017 einher. 

The Walking Dead: A New Frontier

Für ein neues Episoden-Adventure rund um wandelnde Tote, Clementine und allerlei nervenaufreibende Entscheidungen fiel der Startschuss im vergangenen Dezember. Die Hauptfigur von The Walking Dead: A New Frontier ist mit Javier allerdings Frischfleisch, Clementine – bekannt aus den ersten beiden interaktiven Staffeln – spielt hingegen nur eine Nebenrolle. Am 03. März 2017 erwartet Fans des neuesten Adventure aus dem Hause Telltale Games die Veröffentlichung der Season-Pass-Disc für Xbox One und PlayStation 4. Der physische Release bringt also nicht nur bereits erschienene Episoden mit, sondern gewährt euch ebenfalls Zugang zu den noch ausstehenden Inhalten. Insgesamt wird The Walking Dead: A New Frontier fünf Episoden umfassen.

Tom Clancy’s: Ghost Recon Wildlands

Erstmalig in der Geschichte der Shooter-Reihe wird Ghost Recon Wildlands seinen Spielern eine Open World mit Tag-Nacht- sowie Wetterwechsel bieten, die das Gameplay beeinflussen. Eine Vielzahl von Fortbewegungsmitteln sowie Nebenaufgaben sorgen zusätzlich für Abwechslung. Im Zentrum der Handlung des Spiels steht der Kampf gegen ein korruptes Drogenkartell in Bolivien. Dessen Zerstörung ist die Aufgabe der Ghosts, darüber hinaus soll die Spezialeinheit nachweisen, dass die Drogenbosse Beziehungen zur lokalen Regierung unterhalten. Der Release-Termin für Ghost Recon Wildlands ist der 07. März 2017. Der taktische Shooter kommt dann für die Plattformen PC, PS4 und Xbox One auf den Markt.

Lego Worlds

Wem der Lego-Kasten als Kind nie groß genug war und wer immer fand, dass Minecraft zur Perfektion kleine Plastikbausteine fehlen, wird mit Lego Worlds einen ganzen Haufen Spaß haben. Das Adventure mit befindet sich bereits seit Juni 2015 im Early Access für PC auf Steam. Der Release der Vollversion steht nun an und damit öffnen sich auch für Konsolen-Besitzer die Pforten in prozedural generierte Welten, in denen nach Lust und Laune gebaut werden darf. Lego-Begeisterte können sogar Freunde zum Bestaunen von Bauwerken dazuholen oder gleich mit ihnen im Multiplayer oder lokalen Koop-Modus fröhlich Steinchen stapeln. Der 07. März 2017 ist das Erscheinungsdatum für die Vollversion von Lego Worlds auf PS4, Xbox One und PC. Eine Variante für Nintendos neueste Konsole Switch soll euch ebenfalls erreichen. Einen konkreten Termin dafür gibt es allerdings aktuell nicht.

Nier: Automata

Unbestimmte Zeit nach dem PlayStation-3-Titels Nier spielen sich die Ereignisse von Nier: Automata ab. Im Action-Rollenspiel der Bayonetta-Macher Platinum Games steuert ihr die Androidin YoRHa 2B, die eigens für den Kampf gegen den Menschen feindlich gesinnten Maschinen entwickelt wurde. Die haben mittlerweile auf der Erde die Kontrolle übernommen, sodass ihr euch mit 2B und ihren Verbündeten durch eine post-apokalyptische Open World prügelt. Ohne nun zu viel vorwegnehmen zu wollen, ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten steht in Nier: Automata ebenfalls an. Nier: Automata kommt am 10. März 2017 in Europa für PlayStation 4 auf den Markt. Eine PC-Version sollen Fans von Action-Rollenspielen darüber hinaus spendiert bekommen. Wann sie erscheinen wird, ist zurzeit aber ungewiss.

Mass Effect: Andromeda

Nachdem mit Mass Effect 3 die Shepard-Trilogie ihr Ende fand, schickt Entwickler BioWare in Mass Effect: Andromeda den neuen Helden Ryder auf Erkundungstour in die namensgebende Galaxie. Um die 600 Jahre lange Reise zu überstehen, wird die ganze Crew in einen Kryoschlaf versetzt – in der vermeintlichen neuen Heimat angekommen warten jedoch nicht nur freundlich gesonnene Aliens auf die Neuankömmlinge. Fleißiges Erforschen von fremden Planeten mit dem Nomad, einer Weiterentwicklung des Fans wohlbekannten Mako, sowie actiongeladene Schussgefechte stehen auf dem Programm, während ihr als Pathfinder auf der Suche nach einer neuen Heimat für die Menschen in der fremden Galaxie seid. Und selbstverständlich warten BioWare-typisch auch wieder Freund- und Liebschaften auf Ryder. Offizielles Erscheinungsdatum für Mass Effect: Andromeda ist hierzulande der 23. März 2017. Das Action-Rollenspiel erreicht euch dann auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix

Ihr wolltet euch schon immer mit Sora, Donald, Goofy & Co. in liebevoll gestaltete Spielwelten reisen, die sich am Disney- und Final-Fantasy-Universum orientieren? Dann ist Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix eure Chance. Die Collection umfasst unter anderem Neuauflagen von Kingdom Hearts und Kingdom Hears II. Eine HD-Version von Re: Chain of Memories sowie Birth by Sleep bekommt ihr außerdem geliefert. Die PS4-Sammlung Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix erscheint am 31. März 2017 und bietet Franchise-Fans grafisch aufpolierte Versionen ihrer Lieblingsspiele sowie neue Inhalte. Aus spielmechanischer Perspektive bleibt hingegen alles beim Alten.

Nintendo Switch

Am 03. März 2017 steht zusätzlich der Verkaufsstart der Nintendo Switch an. Die Hardware war zunächst unter dem Codenamen »Nintendo NX« geläufig und wurde im Oktober 2016 enthüllt. Als Mischung aus stationärer Konsole sowie Handheld will die Nintendo Switch das Spielen in den eigenen vier Wänden und unterwegs auf ganz neue Art zusammenbringen. Die Launch-Titel für die Mischung aus Handheld und stationärer Konsole sind neben The Legend of Zelda: Breath of the Wild:

  • Skylanders Imaginators
  • Just Dance 2017
  • Super Bomberman R
  • 1-2-Switch
  • World of Goo
  • I Am Setsuna
  • Little Inferno
  • Human Resource Machine
Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.