Red Dead Redemption 2-Release: Bestätigung durch Werbematerial

Darauf, dass der Release-Zeitrahmen für Red Dead Redemption 2 eingehalten wird, liefern nun Werbematerialien Hinweise. Bei uns erfahrt ihr mehr.

  • von Constanze Thiel am 29.12.2016, 12:56 Uhr

Den Wilden Westen macht ihr ab dem Herbst des nächsten Jahres in Red Dead Redemption 2 wieder unsicher. Darauf, dass euch der lang erwartete, nächste Teil wirklich im Herbst 2017 erreichen wird, lassen nämlich jetzt Werbematerialien schließen, auf die die Kollegen von GamePro gestoßen sind. Darauf zu sehen ist das bereits bekannte Artwork, das sieben Cowboys vor einem eindrucksvollen Sonnenuntergang zeigt.

Rockstar Games machte in diesem Oktober erstmals einen Trailer zu Red Dead Redemption 2 öffentlich. Zuvor kursierten immer wieder Gerüchte über das Action-Adventure mit Wild West-Setting im Internet. Mittlerweile ist es zwar wieder still um das Spiel geworden, aber die nun aufgetauchten Werbematerialien geben Anlass zur Hoffnung, dass der damals angegebene Release-Zeitraum eingehalten wird.

Neben dem voraussichtlichen Erscheinen von Red Dead Redemption 2 im Herbst 2017 gibt das oben zu sehende Bild übrigens noch eine weitere Info zum kommenden Blockbuster preis. Der Vorgänger Red Dead Redemption kam 2010 mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren hierzulande auf den Markt. Dem neuen Teil der Reihe könnte es ähnlich ergehen. Denn wenn ihr ganz genau hinschaut, ist auf dem Foto am unteren rechten Rand einer der Pappboxen ein PEGI-Logo zu erkennen. Darauf prangt die Zahl 18 und gibt damit eine entsprechende Altersfreigabe an. Solange Red Dead Redemption 2 jedoch nicht von der USK geprüft wurde, lässt sich für den deutschen Markt noch keine Aussage darüber treffen.

Red Dead Redemption 2 soll seinen Release auf den Plattformen Xbox One sowie PS4 feiern. Um die Wartezeit auf die Veröffentlichung zu Überbrücken, haben wir einen zweiteiligen Rückblick auf das Jahr 2016 für euch auf Lager.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken