Recore: Ab sofort ist der erste Xbox Play Anywhere-Titel erhältlich

Keji Inafunes Action-Adventure Recore ist ab sofort für Xbox One und PC erhältlich. Als erster Xbox Play Anywhere-Titel genügt ein Kauf, um das Game auf beiden Plattformen spielen zu können.

  • von Stephan Freundorfer am 16.09.2016, 10:34 Uhr

Es ist soweit: Microsofts Xbox Play Anywhere-Programm startet ab sofort mit dem futuristischen Action-Adventure Recore. Über das Programm haben wir schon ausführlich berichtet, hier aber nochmal in Kürze: Wer sich ein Xbox Play Anywhere-Spiel digital holt (wobei auch Code-Karten gelten, die im Handel erhältlich sind), kann sich das Spiel auf seine Xbox One und – ohne Mehrkosten – seinen Windows 10-PC herunterladen, und beliebig während des Spielverlaufs die Plattformen wechseln.

Recore wurde mit Spannung erwartet, schließlich hatte Keji Inafune bei der Entwicklung seine Finger im Spiel – die Arbeit des Japaners kennen altgediente Gamer aus Titeln wie Mega Man, Onimusha oder Resident Evil. 

Recore dreht sich um die junge Heldin Joule, die sich über einen Wüstenplaneten und gegen durchgedrehte Maschinen kämpft und dabei von aufrüstbaren Roboter-Kumpanen begleitet wird. Die effektreichen Gefechte gefallen mit pfiffiger Munitionswechselmechanik und dem Einsatz der Robo-Helfer, etliche punktgenaue Hüpfpassagen fordern selbst geübte Spieler gewaltig heraus, können aber auch mal frustrieren. 

Die Reaktionen von Fachpresse und Spielern auf Recore ist gemischt bis durchwachsen. Wer Lust auf einen klassischen Mix aus Balleraction, Hüpfpassagen und der Erkundung einer fremden, atmosphärischen Welt hat, macht mit dem Kauf von Recore allerdings nicht viel falsch. Und kann außerdem die Features von Xbox Play Anywhere endlich in Aktion erleben.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer