Rayman Legends bekommt exklusiven Spielmodus auf Nintendo Switch

Rayman Legends für die Nintendo Switch bekommt das Fußball-Mini-Spiel Kung Foot spendiert, das ihr Solo oder in Turnieren bestreiten könnt.

  • von Sebastian Weber am 13.04.2017, 14:35 Uhr

Im Laufe dieses Jahres veröffentlicht Ubisoft seinen Jump’n’Run-Erfolg Rayman Legends für Nintendos neue Konsole Switch.

Heute gab der französische Publisher Informationen darüber bekannt, welche neuen Inhalte die Fans des quirligen Helden erwarten können und veröffentlichte zudem einen Trailer zur Switch-Version:

Wie Ubisoft herausstellt, gehört die Rayman-Reihe schon immer zu Nintendo-Hardware und überzeugte bislang mit Titeln wie Rayman Advance für den Game Boy Advance, Rayman 2: The Great Escape für Nintendo 64 und Rayman Raving Rabbids für die Wii.

Rayman Legends zum Beispiel erschien erstmals im Jahr 2013 für die Wii U, parallel zur PlayStation 3 und Xbox 360.

Die Definitive Edition bekommt daher einen neuen Spielmodus spendiert, der Kung Foot heißt. Dabei handelt es sich um ein Fußball-Mini-Spiel, das ihr sowohl alleine als auch in Turnieren bestreiten könnt.

Im Solo-Modus tretet ihr dann gegen KI-Gegner an, in den Turnieren dagegen stehen sich bis zu acht Teams gegenüber.

Die Fußball-Action erlebt ihr dabei entweder an einer Konsole, wobei die beiden Joy-Con-Controller von zwei Spielern genutzt werden können. Oder aber ihr stürzt euch in einen kabellosen lokalen Koop-Modus mit zwei Konsolen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.