Ratchet & Clank: Wie wird ein Spiel zum Film?

Immer wieder werden Videospiele zu Filmen produziert. Ratchet & Clank macht es genau andersherum: Der Film basiert auf dem ersten Serienteil von 2002. Und als wäre das nicht genug, kam genau am selben Tag auch noch ein Spiel zum Film (zum Spiel) heraus. Wir haben Ryan Schneider von Insomniac Games gesprochen. Der ist bereits seit Anfang der Serie für die beiden Helden der Galaxis verantwortlich und gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen. Wie entsteht so ein Film? Wie arbeiten die beiden Studios zusammen? Welche Probleme gibt es, und was wird dank der Zusammenarbeit leichter? Unser Film-Spezial versorgt euch mit allen Hintergrundinfos.

  • von Maximilian Prenger am 29.04.2016, 15:23 Uhr
Maximilian Prenger
Maximilian Prenger