Rätseln auf dem Jupitermond in The Turing Test

Die Battalion-Macher haben als nächstes Projekt das Rätselspiel The Turing Test angekündigt, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

  • von Patricia Geiger am 24.03.2016, 10:20 Uhr
The Turing Test

Das Entwicklerstudio Bulkhead (Pneuma: Breath of Life, Battalion 1944) hat zusammen mit Publisher Square Enix das First-Person-Rätselspiel The Turing Test angekündigt. Der Name des Puzzlers ist dabei eine Anspielung auf den Turing Test, der 1950 vom Wissenschaftler Alan Turing vorgeschlagen wurde um festzustellen. ob eine Maschine über ein dem Menschen gleichwertiges Denkvermögen verfügt.

Im Spiel steuern wir die Technikerin Ava Turing, die für die International Space Agency (ISA) ein Mysterium auf dem Jupitermond Europa untersuchen soll. Den Entwicklern zufolge sollen die Rätsel eine besonders logische und methodische Herangehensweise fordern und teilweise nur aus einer bestimmten Perspektive lösbar sein, wie beispielsweise im kürzlich erschienenen The Witness.

Die teils orange-blaue Farbgebung der Rätsel in The Turing Test erinnert dabei stark an Portal. Ähnlich wie in Valves Klassiker erhält der Spieler ein Tool – statt der Portal-Kanone ist es hier ein Energy Manipulation Tool (EMT), mit dem Energieströme umgeleitet werden. Die Geschichte des Spiels soll sich mit Moral und dem menschlichen Streben nach ständiger Kontrolle auseinandersetzen.

The Turing Test soll im August 2016 für Xbox One und PC erscheinen.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.