PUBG Nations Cup – erste Weltmeisterschaft angekündigt

Am 9. August 2019 beginnt mit dem PUBG Nations Cup die erste PUBG-Weltmeisterschaft in Seoul. Auch Deutschland wird als Team vertreten sein.

  • von eSport Studio am 27.06.2019, 9:54 Uhr
PUBG World Cup Seoul

Seit dem offiziellen Release Ende 2017 hat der Battle-Royale-Shooter PLAYERUNKNOWN’S Battlegrounds eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht und eine lebendige eSport-Szene entwickelt. Mit neun Ligen in Regionen auf der ganzen Welt ist das Spiel nach wie vor sehr erfolgreich. Nun soll mit dem nächsten Schritt auch der Sprung auf die nationale Ebene gelingen. Die PUBG Corp. stellte vor kurzem den neuen PUBG Nations Cup vor.

Was ist der PUBG Nations Cup?

Der neue Nations Cup ist sozusagen das PUBG-Äquivalent zur Fußballweltmeisterschaft. Die besten vier Spieler aus insgesamt 16 Ländern werden in einem großen Battle-Royale-Spektakel gegeneinander antreten und entscheiden, welche Nation das Zeug zum ersten PUBG-Weltmeister hat. Das Event findet vor dem Start der dritten Saison statt und soll euch schon ein wenig auf die PUBG Global Championship einstimmen, die im November stattfinden wird.

Doch wie wird gespielt? Jedes Team trägt während des dreitägigen Turniers fünf Spiele am Tag aus. Während dieser Matches verdienen die Profis für Ihr Land sowohl Kill-Punkte als auch Platzierungs-Punkte. Diese werden in einer großen Tabelle zu einem Gesamtpunktestand zusammengefasst. Das Land, das am Ende des Events ganz oben steht, wird den Titel des PUBG-Nations Cup-Champions für sich beanspruchen können. Gespielt wird wie immer auf PUBG eSports-Events nur in der First-Person-Perspektive.

Welche Teams werden teilnehmen?

Insgesamt werden 16 Mannschaften aus aller Welt im PUBG Nations Cup 2019 um den Titel und Preisgeld im Gesamtwert von einer halben Million Dollar spielen. Mit dabei sind:

  • Argentinien
  • Australien
  • Brasilien
  • China
  • Chinese Taipei
  • Deutschland
  • Finnland
  • Japan
  • Kanada
  • Russland
  • Südkorea
  • Thailand
  • Türkei
  • USA
  • Vereinigtes Königreich
  • Vietnam

Auch wenn die Teilnahme einer deutschen Mannschaft am PUBG Nations Cup bestätigt wurde, ist allerdings noch nicht bekannt, welche Profis die Nation bei dem Turnier in Seoul repräsentieren werden.

Bist du bereit für dein Chicken Dinner?
Stürze dich alleine oder mit Freunden im Battle-Royale-Klassiker PUBG in die Schlacht.
PlayerUnknown's Battlegrounds [PlayStation 4]
PlayerUnknown's Battlegrounds [PlayStation 4]
€ 33.99

Dieses Battle-Royale-Fest solltet ihr euch keinesfalls entgehen lassen! Schaltet vom 9. bis zum 11. August 2019 ein und seid live dabei, wenn Team Deutschland versucht, sich das Chicken Dinner zu sichern. Wenn ihr euch die Wartezeit bis zum Turnier verkürzen wollt, schaut ihr am besten bei der PUBG Europe League vorbei.

Der nächste Spieltag startet am Freitag, den 28. Juni um 18 Uhr. PUBG ist sowohl für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Zusätzlich findet ihr mobile Versionen des Spiels für iOS und Andriod im Appstore oder im Play Store.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte
PUBG

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken