PSN Online-ID ändern, Very Little Nightmares & Neues zu Destiny 2

Endlich ist das Ändern der Playstation Online-ID möglich, Very Little Nightmares bald für iOS & Destiny 2 begrüßt den Frühling mit Schwelgerei-Event.

  • von Ramin Hayit am 11.04.2019, 14:24 Uhr
GameZNewZ_2019-48-Titel

Willkommen zu den GameZ NewZ. Die Top-Meldungen vom 11. April 2019 drehen sich um diese Themen:

Was ihr beim Ändern der Playstation Online-ID beachten müsst

Seit heute ist es endlich möglich eure Playstation Online-ID zu ändern. Dies hilft insbesondere Spielern, die bei der Registrierung schnell das Feld ausgefüllt haben und sich anschließend wunderten, dass eine Änderung nicht mehr möglich ist – auch Jugendsünden bei der Namenswahl lassen sich endlich ausmerzen. Die Online-ID ist euer Gamertag bzw. Nickname, der anderen Playstation 4-Nutzern im Spiel angezeigt wird.

Die erste Änderung ist kostenlos und alle folgenden Änderungen schlagen jeweils mit 9,99 Euro (4,99 Euro für PS Plus-Mitglieder) zu Buche. Kompatibel seien alle Spiele, die nach dem 01. April 2018 veröffentlicht wurden. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein Spiel doch nicht vollständig kompatibel ist und Teile der Anwendung nicht richtig funktionieren, sowohl online als auch offline. Vorsorglich stellt euch Sony eine Liste mit kompatiblen Titeln bereit.

SONY PlayStation VR Megapack: PlayStation VR, PlayStation Camera, 5 Spiele (VOUCHER)
SONY PlayStation VR Megapack: PlayStation VR, PlayStation Camera, 5 Spiele (VOUCHER)
€ 329

Wichtig: Bei der Änderung eurer Playstation Online-ID besteht die Gefahr, dass Erfolge und Speicherstände verloren gehen. Außerdem kann es passieren, dass (bezahlte) Inhalte verloren gehen. Zudem müsst ihr euch neu mit euren Freunden vernetzen. Deshalb empfehlen wir euch, die Änderung nicht sofort vorzunehmen, sondern zunächst abzuwarten und zu beobachten, wie gut der Änderungsprozess funktioniert.

Very Little Nightmares erscheint bald für iOS

Bandai Namco gibt bekannt, dass mit „Very Little Nightmares“, die Vorgeschichte zum atmosphärischen Horror-Titel Little Nightmares erscheint. Dieser wurde am 28. April 2017 für PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht. Very Little Nightmares von Entwicker Alike Studio erscheint zunächst exklusiv für iOS-Geräte.

Inhaltlich geht es um die Geschehnisse vor der Geschichte des Original-Titels. Dabei erfahrt ihr Neues über die Vergangenheit der Protagonistin “Six” und versucht in der mysteriösen Villa “The Nest” zu überleben. Dafür müsst ihr unter anderem knifflige Rätsel lösen. Einen offiziellen Release-Termin gibt es bisher nicht, Very Little Nightmares soll jedoch “bald“ für iOS-Geräte erscheinen.

Destiny 2 begrüßt den Frühling mit Schwelgerei-Event

Am 16. April ist es so weit und das Schwelgerei-Event in Destiny 2 beginnt. Wenn ihr am Event teilnehmen wollt, macht euch auf den Weg zum Turm und sprecht dort mit Eva Levante. Das zeitlich begrenzte Geschehen versorgt euch unter anderem mit einer neuen Aktivität, dem “Grünforst”. Darin meistert ihr möglichst viele Räume, um Zeit für das Besiegen der 5 Bosse zu sammeln, von denen ihr natürlich die entsprechende Loot erhaltet.

Zudem versorgt euch das Schwelgerei-Event mit neuen Buffs. Erfüllt ihr diverse Quests oder besiegt die Bosse im Grünforst, erhaltet ihr Schwelgerische Elixiere, mit deren Hilfe sich die Abklingzeit von Granaten, des Nahkampfs oder bei der Klassenfähigkeit reduziert wird. Verstärken könnt ihr den Effekt mit der zugehörigen Event-Rüstung. Obendrauf gibt es auch noch eine neue exotische Waffe, die ihr gegen Schwelgerische Essenzen einlösen könnt sowie viele weitere Extras.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken