Prügelspiel Double Dragon bekommt Teil 4 auf PS4 und PC

Pünktlich zum 30. Geburtstag erscheint eine Fortsetzung des Prügelspiel-Klassikers Double Dragon für PlayStation 4 und PC.

  • von Stephan Freundorfer am 28.12.2016, 8:15 Uhr

Wer in den 1980er-Jahren fortschrittlichste Videospieltechnik erleben wollte, der musste in die Spielhalle gehen: Ein Jahrzehnt lang waren Arcade-Automaten die Speerspitze der interaktiven Bildschirmunterhaltung, ein großer Teil der Games-Branche verdiente sich erste Sporen mit der Entwicklung – oder dem Kopieren – von Arcade-Games. Einer der Toptitel des Jahres 1987: Das seitlich scrollende Prügelspiel Double Dragon des japanischen Unternehmens Technos.

In Double Dragon durften zwei Spieler in der Rolle der Kampfsport-Zwillinge Billy und Jimmy Lee von links nach rechts wandern und dabei eine Unzahl böse Buben mit Fäusten, Füßen und aufsammelbaren Nahkampfwaffen traktieren. Grund der Übung: Natürlich eine Frau, Billys Angebetete Marian, die von einer üblen Gang entführt wurde.

Nach einigen Fortsetzungen, Remakes und Emulationen wird pünktlich im 30. Geburtsjahr eine neue Episode des Beat’em-Up-Klassikers erscheinen: In Japan kommt Double Dragon 4 am 30. Januar auf die PS4, als digitaler Download für schlappe 800 Yen (ca. 6,50 Euro). PC-User dürfen sich zudem über Steam an der neuen Prügelorgie beteiligen. Dabei scheinen die Entwickler, die sich teilweise aus dem Double Dragon-Urteam formieren, vor allem nostalgische Gefühle in den Spielern wecken zu wollen: Die neu gestartete Double Dragon 4-Website sowie ein erster Trailer versprechen ziemlich klassische Pixel-Prügeleien. 

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer