Project Cars 2 erscheint im Herbst 2017

Wie die Entwickler bekannt gegeben haben, wird der zweite Teil der Rennsimulation noch in diesem Jahr erscheinen.

  • von Patricia Geiger am 09.01.2017, 15:51 Uhr

Mit dem bereits 2015 angekündigten Project Cars 2 kommt die Fortsetzung der realistischen Rennsimulation nun endlich 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC in die heimischen Wohnzimmer. Das haben die Entwickler Slightly Mad Studios kürzlich bestätigt. 

Im offiziellen Forum zum Spiel hat Ian Bell, der CEO von Slightly Mad Games, auch schon einen groben Zeitraum für den Release den zweiten Teils der Rennserie abgesteckt: Momentan gehe man davon aus, dass es in Richtung September soweit sein wird. Allerdings gab er auch direkt zu verstehen, dass die Entwicklung in einigen Bereichen etwas hinter dem Zeitplan liege, insofern sei dieser Zeitraum noch nicht in Stein gemeißelt.

Über Project Cars 2 gibt es bisher noch nicht allzu viele Informationen. In einem früheren Forenpost hatte Bell aber immerhin bereits darauf hingewiesen, dass »keine der berühmten Marken« im Spiel fehlen werde und die Arbeit an der Qualitätssicherung bereits begonnen hätte.

Abgesehen davon hat Slightly Mad auch angekündigt, dass der zweite Teil der Rennserie noch mehr Renndisziplinen bieten werde, vor allem im Off-Road-Bereich. Der Karrieremodus wird mit dem Gedanken an einen Koop-Spielmodus entwickelt.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.