Prince of Persia: The Dagger of Time – Bringt Ubisoft den Klassiker zurück?

Seit circa 10 Jahren gab es keinen neuen Teil der Prince of Persia-Reihe. Hier lest ihr, warum Ubisoft noch dieses Jahr ein neues Spiel ankündigen könnte.

  • von Jeffrey Ziegler am 14.02.2020, 17:28 Uhr
Neues Prince of Peria noch dieses Jahr?

In dieser News zu Prince of Persia lest ihr:

  • Warum wir an einen neuen Teil glauben
  • Was Ubisoft mit Pince of Persia: The Dagger of Time vorhat
Jetzt den die Rücktastenerweiterung für den PS4-Controller bestellen!
SONY DUALSHOCK®4-Rücktasten-Ansatzstück PS4 Zubehör, Schwarz
SONY DUALSHOCK®4-Rücktasten-Ansatzstück PS4 Zubehör, Schwarz
€ 39.99

Ubisoft kündigt Prince of Persia: The Dagger of Time an

Prince of Persia gehört zu den ältesten Videospielreihen überhaupt. Der erste Teil von 1989 gilt als absoluter Klassiker und ist für unzählige Konsolen wie Super Nintendo, Gameboy, Amiga oder Mega Drive erschienen. 2009 gab es sogar einen Prince of Persia-Film mit Superstar Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle. Seit Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) und der im selben Jahr erschienenen Prince of Persia HD-Trilogie wurde es still um die Serie.

Im Februar 2020 rückt Ubisoft die Marke nun endlich wieder in die Öffentlichkeit und kündigt Prince of Persia: The Dagger of Time an. Dabei handelt es sich um einen Virtual Reality-Escape Room, bei dem Spieler in die Festung der Zeit eindringen und sich dem Schurken “Magi” stellen. Die Geschichte ist während der Sand der Zeit-Trilogie angesiedelt, die in den Spielen Prince of Persia: Sands of Time, Prince of Persia: Warrior Within und Prince of Persia: The Two Thrones behandelt wird.

Der Escape Room kann von zwei bis vier Spielern gespielt werden und wird in Berlin, Frankfurt, München, Köln, Hamburg und vielen weiteren Städten in ganz Europa verfügbar sein.

Warum es einen neuen Prince of Persia-Teil geben könnte

Ein Escape Room ist natürlich kein neues Spiel, jedoch stellt sich die Frage, warum Ubisoft die Prince of Persia-Reihe für den Escape Room nutzt, und nicht seine etablierten Franchises wie Assassin’s Creed, Far Cry oder Watch Dogs verwendet.

Schon im letzten Jahr wurde berichtet, dass Ubisoft fünf Videospiele im Geschäftsjahr 2020 veröffentlichen wird. Unter diesen Spielen sind definitiv Watch Dogs Legion und Gods and Monsters, bei den anderen Spielen herrscht jedoch reichlich Spekulationsspielraum.

Zwar gibt es auch Gerüchte um ein neues Assassin’s Creed und ein neues Far Cry, jedoch glauben wir, dass die Chancen auf einen neuen Prince of Persia-Teil oder ein Reboot der Serie recht realistisch sind.

Selbst wenn das neue Prince of Persia-Spiel nicht unter die fünf Ubisoft-Titel für 2020 fallen sollte, sieht es so aus, als würde der Publisher das öffentliche Interesse an der Serie austesten. Sobald weitere Informationen ans Licht kommen, werden wir diese News aktualisieren.

Weitere Artikel auf GameZ.de:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Kernkompetenz in Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken