Prey: Demo mit einer Stunde Gameplay kommt am 27. April

Am 27. April veröffentlicht Publisher Bethesda eine Demo zu seinem Shooter Prey. Allerdings kommen nur Konsolen-Spieler in den Genuss der Probierversion.

  • von Sebastian Weber am 13.04.2017, 9:57 Uhr

In einem englischsprachigen Blog-Eintrag hat Publisher Bethesda gestern angekündigt, dass es zum kommenden Ego-Shooter Prey eine Demo-Version geben wird.

Diese erscheint am 27. April 2017 und somit rund zwei Wochen vor der Veröffentlichung des Spiels am 05. Mai 2017. Allerdings verrät der Eintrag auch, dass die Probierversion nur für die Xbox One und PlayStation 4 erscheint, PC-Spieler gehen leer aus. Eine Begründung hierfür liefert Bethesda nicht.

Die Demo-Version mit dem Titel »Prey Demo: Opening Hour« lässt euch die erste Stunde von Prey erleben. Allerdings läuft hierbei kein Countdown ab, der das Spielvergnügen nach 60 Minuten beendet. Vielmehr soll ein Ereignis im Spiel den Endpunkt der Testversion darstellen.

PC-Spieler, die sich ebenfalls dafür interessieren, wie Morgan Yus Odyssee auf der Raumstation Talos I startet, die sollten einen Blick in das kürzlich von Entwickler Arkane Studios veröffentlichte Video werfen. Das zeigt die ersten 30 Minuten aus dem Ego-Shooter.

Zudem könnt ihr aktuell Prey kostenlos bekommen, wenn ihr bestimmte Hardware bei MediaMarkt kauft und ein Trailer stellt euch zudem die fiesen Alien-Gegner ausführlich vor.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.