Pokémon Ultrasonne & Ultramond: Team Rocket kehrt scheinbar zurück

In Pokémon Ultrasonne & Ultramond wird Team Rocket allem Anschein nach eine Rolle spielen. Was das für die Story bedeutet, klären wir hier.

  • von Constanze Thiel am 25.10.2017, 12:40 Uhr

Obwohl Pokémon Ultrasonne & Ultramond in Alola – einer von Kanto weit entfernten Region – spielen, werden euch mehrere alte Bekannte begegnen. Neben dem legendären Taschenmonster Mewtu, das fangbar sein wird, tauchen in den neuesten Editionen nämlich auch alte Gegenspieler auf.

Wer sich fragt, wie viel Spielzeit euch Pokémon Ultrasonne & Ultramond ab ihrem gemeinsamen Release am 17. November 2017 bieten werden, dem legen wir einen anderen unserer Artikel ans Herz, bevor es weitergeht.

Team Rocket kehrt zurück

Leidenschaftlichen Pokémon-Trainern ist selbstverständlich das zwielichtige Team Rocket ein Begriff, das unter anderem in Kanto und Johto reichlich Unruhe stiftete. Nachdem die Bösewichte die Niederlage ihres Anführers Giovanni verdauen mussten und in Azalea City Flegmons ihre Schwänze abschnitten, ist es in den Spielen der Hauptreihe still um die Verbrecher-Organisation geworden.

Auf neuen Bildern von Downloadkarten zu Pokémon Ultrasonne & Ultramond, die auf der Webseite Serebii aufgetaucht sind, seht ihr nun zwei Gestalten, die verdächtig nach Team Rocket aussehen. Sie tragen deren bekannte schwarze Uniformen und werden wohl neben dem Ultraforschungsteam, Necrozma und den Ultra-Wurmlöchern eine wichtige Rolle in der Handlung der neuen Spiele einnehmen.

Eine offizielle Bestätigung für ihre Involvierung liegt aktuell übrigens nicht vor, weshalb ihr diese Informationen (noch) mit Vorsicht genießen solltet.

Bedeutung für die Story von Ultrasonne & Ultramond

Bislang gibt es noch keine konkreten Infos dazu, wie die Geschichte von Pokémon Ultrasonne & Ultramond Team Rocket einbinden wird. Möglich ist jedoch, dass die Bösewichte durch Lily auf die Region Alola und die dort ansässigen Taschenmonster aufmerksam geworden sind. Sie beschließt am Ende von Pokémon Sonne & Mond immerhin die Kanto-Region zu bereisen, wo sich Team Rocket nach den Editionen Rot/Blau/Gelb sowie Gold/Silber/Kristall wieder breit gemacht haben könnte.

Zwar macht Lily im Spielverlauf der Editionen Sonne & Mond eine starke Wandlung durch, doch im Kern ist sie eine sehr naive und gutgläubige Figur. Auch wenn sie während ihrer Abenteuer in Kanto noch mehr Erfahrungen gesammelt hat und an diesen gewachsen ist, lassen es diese Charakterzüge möglich erscheinen, dass sie Team Rocket unbeabsichtigt auf Alola neugierig gemacht hat.

Möglich ist, dass sich Team Rocket und das Ultraforschungsteam in Pokémon Ultrasonne & Ultramond zusammen tun, um die Taschenmonster in Alola für ihre Zwecke auszunutzen. Bislang steht jedoch noch nicht wirklich fest, welche Ziele das Ultraforschungsteam eigentlich verfolgt.

Pokémon Ultrasonne & Ultramond feiern ihr Release am 17. November 2017 und werden auf dem Nintendo 3DS die letzten Spiele der Hauptreihe sein. Mehr Infos zu neuen Taschenmonstern oder der frischen Story der kommenden Editionen findet ihr übrigens ebenfalls bei uns.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken