Pokémon Ultrasonne & Ultramond Shinys: Trick für schilllernde Pokémon

Schillernde, beziehungsweise Shiny-Pokémon in Ultrasonne & Ultramond zu fangen, scheint einfacher zu sein als jemals zuvor. Auf was ihr achten müsst, um euch diese seltenen Taschenmonster zu schnappen, erfahrt ihr im Anschluss.

  • von Constanze Thiel am 10.11.2017, 13:52 Uhr

Eigentlich steht der Release von Pokémon Ultrasonne & Ultramond erst am nächsten Freitag, den 17. November 2017 an. Die beiden Spiele bieten euch dank der Ultra-Wurmlöcher nicht nur die Chance, alle bisherigen legendären Pokémon der Reihe editionsabhängig zu schnappen – auch das Fangen von Shinys scheint dadurch leichter möglich zu sein.

Dabei handelt es sich um selten auftretende Taschenmonster. Auch in Pokémon GO gibt es diese schillernden Pokémon, die eine andere Farbgebung aufweisen als ihre Artgenossen.

Ultra-Wurmlöcher führen zu schillernden Pokémon

Im Internetforum Reddit berichtet ein Nutzer davon, dass die beiden neuen und auch letzten Nintendo-3DS-Ableger der Hauptreihe eine neue Mechanik bieten, um Shiny-Pokémon aufzuspüren. Damit eng verbunden sind die sogenannten Ultra-Wurmlöcher, die in der Story von Ultrasonne & Ultramond eine wichtige Rolle spielen.

Sie führen euch in Parallelwelten, wo ihr nicht nur auf allerhand legendäre Pokémon, sondern ab und zu scheinbar ebenso auf Shinys trefft.

Shiny-Pokémon in Ultrasonne & Ultramond fangen

Die beiden neuen Editionen beinhalten ein Mini-Spiel rund um die Ultra-Wurmlöcher. Einige von ihnen fangen dabei so an zu leuchten, wie es der Screenshot oben zeigt. Das sei ein Anzeichen dafür, dass sich dahinter ein schillerndes Taschenmonster verbergen könne. Nach Angaben des Fans müsst ihr dann in Pokémon Ultrasonne & Ultramond versuchen, das entsprechende Ultra-Wurmloch schnellstmöglich zu erreichen.

Selbst wenn das einfach klingt, laut seiner Aussage sei es leichter gesagt als getan. Ausdauer beim Mini-Spiel wird in Ultrasonne & Ultramond übrigens ebenso belohnt. Je länger ihr in diesem Minigame durchhaltet, desto höher die Chance, dass die gelblich schimmernden Wurmlöcher auch wirklich Shinys verbergen.

Release-Datum für Pokémon Ultrasonne & Ultramond ist der 17. November 2017. Welche neuen Taschenmonster euch erwarten und wie wahrscheinlich eine Rückkehr von Ash ist, klären wir an anderer Stelle. Zusätzlich informieren wir auf GameZ.de über ein Gerücht, nach dem es keine neuen Alola-Formen in den Spielen geben soll.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken