Pokémon Ultrasonne & Ultramond: Pokédex zu Weihnachten füllen

Was ihr vor dem Schenken von Pokémon Ultrasonne & Ultramond zum diesjährigen Weihnachtsfest wissen müsst, erfahrt ihr bei uns.

  • von Constanze Thiel am 24.11.2017, 15:25 Uhr

Alola, ihr Pokémon-Fans oder Eltern auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk! Die neuesten Editionen der Spielereihe, die die letzten Nintento-3DS-Ableger ihrer Art sind, haben ihr Release am 17. November 2017 gefeiert und warten jetzt eigentlich nur noch auf einen Platz unter dem Weihnachtsbaum.

Wir erklären im Anschluss, worum es in Pokémon Ultrasonne & Ultramond geht und welche Besonderheiten die Spiele mitbringen.

Kein Unterschied wie Tag & Nacht

Wer sich nun fragt, wo eigentlich die Unterschiede zwischen den beiden Editionen liegen, dem erklären wir sie an anderer Stelle ganz ausführlich. Knapp zusammengefasst bieten die Spiele unter anderem verschiedene fangbare (legendäre) Taschenmonster, eine Zeitverschiebung im Spiel sowie kleine Unterschiede bei der Geschichte, die darin erzählt wird.

Story von Ultrasonne & Ultramond

Zu Beginn kommt die wahlweise weibliche oder männliche Spielfigur ganz frisch in der tropischen Eiland-Region Alola an. Dort gehört die sogenannte Inselwanderschaft zur Tradition, auf die sich junge Trainer mit ihren Pokémon begeben.

Doch das Paradies wird durch das Auftauchen der Bösewichte Team-Skull und Team Rainbow Rocket gestört. Letztere Kriminellen-Organisiation besteht aus allen möglichen Oberschurken früherer Pokémon-Editionen und wird vom ehemaligen Team-Rocket Boss Giovanni angeführt.

Für noch mehr Aufruhr sorgt das Auftauchen des mysteriösen Taschenmonsters Necrozma. Es ernährt sich von Licht und stellt damit eine große Bedrohung für die Spielwelt von Ultrasonne & Ultramond dar.

Hinzu kommt, dass es im Laufe der Geschichte – abhängig von der gewählten Edition – sogar die Kontrolle über die legendären Pokémon Solgaleo oder Lunala übernimmt. Höchte Zeit also, um das stärkste Taschenmonster-Team um sich zu scharen und zu handeln!

Das beste Paket

Gerade weil Pokémon Ultrasonne & Ultramond dem Abschied der Hauptspiele vom Nintendo 3DS darstellen, haben sich die Macher nicht lumpen lassen.

So ist es beispielsweise möglich, in beiden Editionen zusammengenommen alle bisherigen legendären Pokémon zu fangen und sich mit einem Trick besonders einfach seltene, schillernde Pokémon zu schnappen.

Außerdem warten die beiden neuesten Ableger der Serie mit rund doppelt so viel Spielzeit auf wie ihre Vorgänger Sonne & Mond.

Wer sich selbst also ein waschechtes Pokémon-Abenteuer schenken oder anderen damit eine Freude machen will, hat mit Ultrasonne & Ultramond eine fantastische Gelegenheit dazu.

Unsere Ratgeber zu Ultrasonne & Ultramond

Falls ihr euren Liebsten oder euch selbst also die neuen Pokémon-Spiele schenken möchtet, empfehlen wir euch weitere Artikel mit Tipps sowie Hilfestellungen.

Beispielsweise zeigen wir alle Fundorte der Herrscher-Sticker in Ultrasonne & Ultramond oder wie Frisuren und Outfits der Spielfigur geändert werden können.

Tipps zu Starter-Pokémon, Z-Attacken und mehr haben wir ebenfalls auf Lager. Genauso wie Infos für euch zur Pokémon Bank in Ultrasonne & Ultramond.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken