Pokémon Ultrasonne & Ultramond: Alle legendären Pokémon im Spiel

So viele legendäre Pokémon und Schurken wie noch nie – Pokémon Ultrasonne & Ultramond scheinen dem Nintendo 3DS einen würdigen Abschied zu bereiten.

  • von Constanze Thiel am 02.11.2017, 17:29 Uhr

Letzte Woche erfolgte die Ankündigung von Neuigkeiten zu Pokémon Ultrasonne & Ultramond und die wurden auch geliefert. Dabei geht es um die einen Haufen legendärer Taschenmonster und alte Bekannte, die die neuen Editionen aufmischen werden.

Pokémon Ultrasonne & Ultramond drehen also zum Finale noch einmal richtig auf, schließlich sollen die beiden kommenden Titel die letzten Nintendo-3DS-Spiele aus der Hauptreihe sein.

Legendäre Pokémon en masse

Dass Mewtu in den neuen Editionen fangbar sein wird, wisst ihr schon eine Weile, doch jetzt steht fest, dass es noch viele weitere megastarke legendäre Taschenmonster zu schnappen gibt. Die kennt ihr alle schon aus vorherigen Pokémon-Spielen. Wer hingegen neugierig auf neue Taschenmonster in Ultrasonne & Ultramond, klickt sich zu einem anderen Artikel durch.

Dank den sogenannten Ultrapforten, die in den kommenden beiden Spielen eine wichtige Rolle spielen, trefft ihr auf alle legendären Pokémon, die bisher vorgekommen sind. Welche das sind, das hängt ganz allein davon ab, für welche Edition ihr euch entscheidet.

Einige Legendaries wie Suicune, Rayquaza oder Giratina laufen euch übrigens erst dann über den Weg, wenn ihr die passenden anderen legendären Taschenmonster dafür gefangen habt. Im Fall von Suicune müsst ihr zum Beispiel erst die beiden anderen legendären Raubkatzen (Raikou sowie Entei) zum Teil eures Teams machen, bevor ihr es einfangen könnt.

Legendaries in Ultrasonne

In dieser Edition warten in den Welten hinter den Ultrapforten folgende legendäre Pokémon auf euch: Ho-Oh, Raikou, Groudon, Latios, Dialga, Heatran, Reshiram, Boreos sowie Xerneas.

Legendäre Pokémon in Ultramond

Lugia, Entei, Kyogre, Latias, Palkia, Regigigas, Zekrom, Voltolos und Yveltal tauchen hingegen ausschließlich in der Ultramond-Edition auf.

Eine Bösewicht-Supergruppe in der Story

Dass Team Rocket ein Comeback in Pokémon Ultrasonne & Ultramond feiern wird, darauf häuften sich bereits Hinweise – doch so wie in den kommenden Editionen habt ihr die Kriminellen noch nie erlebt. Der ehemalige Team-Rocket-Boss Giovanni aus Pokémon Rot & Blau vereint unter dem Namen »Team Rainbow Rocket« allerlei Schurken aus dem Taschenmonster-Universum:

  • Marc, den Chef von Team Magma aus den Editionen Saphir & Rubin
  • Adrian, Anführer von Team Aqua in Pokémon Rubin & Saphir
  • Zyrus, Team-Galaktik-Boss in Diamant & Perl
  • G-Cis, das höchste Tier bei Team Plasma in den Editionen Schwarz & Weiß
  • Flordelis, der mächtigste Mann bei Team Flare in Pokémon X & Y

Release-Termin für Pokémon Ultrasonne & Ultramond auf Nintendo 3DS ist der 17. November 2017. Einem Gerücht zufolge, soll darin angeblich keine neuen Alola-Formen geben.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken