Pokémon GO: Raids möglicherweise im Rahmen eines Sommer-Events

Für Pokémon GO sind der Pokémon-Tausch, Gefechte zwischen Spielern, Raids sowie ein großes Sommer-Event in Planung.

  • von Jonas Gössling am 18.04.2017, 10:08 Uhr

Wie die der japanische Webseite Pokémon Go Hub berichtet, haben die Macher des Mobile Games bekannt gegeben, dass 2017 ein großes Sommer-Event stattfinden wird. Das Ereignis soll sich dabei von allen bisherigen unterscheiden. Wie genau es ablaufen wird, wollte Niantic – das Studio hinter Pokémon GO – aber nicht verraten.

Möglich wäre, dass Raids ins Augmented-Reality-Spiel integriert werden. Hinweise auf die kooperativen Arena-Abenteuer wurden bereits im Code von Pokémon Go gefunden. Neben Raids sind bei Niantic für Pokémon GO außerdem aktuell Tauschfunktion und Kämpfe zwischen einzelnen Spielern in Entwicklung.

Kooperatives Gameplay soll euch noch diesen Frühling erreichen. Wann ihr mit dem Release der restlichen Features rechnen könnt, steht derzeit nicht fest. Eine Veröffentlichung der Raid-Funktion im Zuge des großen angekündigten Sommer-Events wäre aber durchaus denkbar.

Zusätzlich dürft ihr euch in Zukunft vermehrt auf kleinere Events wie das Wasserfestival freuen. Bis zum 20. April findet zudem noch das Oster-Event namens Ei-Festival statt, bei dem ihr mehr Boni für ausgebrütete Eier erhaltet.

Pokémon Go ist am 13. Juli 2016 für Android und iOS erschienen und in wenigen Wochen zum weltweiten Phänomen geworden.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Jonas Gössling
Jonas Gössling

Jonas liebt Computerspiele, Videospiele - er hat einfach generell viel lieb. Vor allem die Wandlung und die Hintergründe des Mediums fasziniert ihn mit zunehmenden Alter immer mehr und sorgt bei ihm für einiges an Trivia-Wissen.