Pokémon GO: Patch-Notes zum Update 1.11

Das neue Update von Pokémon GO erleichtert unter anderem das Training in Arenen.

  • von Patricia Geiger am 11.10.2016, 13:19 Uhr

Vor einigen Tagen hatten die Pokémon-GO-Entwickler Niantic bereits einige der Änderungen angekündigt, jetzt wird das Spiel nach und nach auf die Versionen 0.41.2 für Android und 1.11.2 für iOS geupdated. Niantic hat bereits die Patch Notes zum Update veröffentlicht:

  • Fangbonus: Trainer können sich einen Fangbonus für einen Pokémontyp verdienen, je mehr sie davon fangen.
  • Update beim Arenatraining: Trainer können jetzt mit insgesamt sechs Pokémon in Arenen des eigenen Teams trainieren. Die WP der verteidigenden Pokémon kann kurzzeitig für die Dauer des Kampfes gesenkt werden.
  • Eier- und Brutmaschinen-Bildschirme: Die Anzeige der gelaufenen Distanz wird regelmäßig aktualisiert, ohne dass der Trainer die Anzeige schließen und wieder öffnen muss.
  • Diverse Tonprobleme behoben.
  • Die Zeit der Evolutions-Animation verkürzt.
  • Kleinere Verbesserungen.

In Sachen des überarbeiteten Tracking-Features, das schon seit einiger Zeit in einigen Regionen getestet wird, hat sich zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts getan. Es ist also weiterhin unklar, wann und ob die Version für alle Spieler verfügbar gemacht wird.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.