Pokémon GO: Mewtu bald im exklusiven Raid verfügbar

Mewtu kommt schon bald in Europa als Raidboss in Pokémon GO ins Spiel. Außerdem sind auch Arktos, Zapdos und Lavados für kurze Zeit wieder fangbar.

  • von Patricia Geiger am 14.08.2017, 16:38 Uhr

Nachdem Mewtu bei einem Event in Japan sein Pokémon-GO-Debüt gegeben hat, ist nun immerhin bekannt, dass das mächtige Taschenmonster auch bald weltweit als Raidboss verfügbar sein wird. Einen kleinen Haken gibt es dabei allerdings.

Die gute Nachricht: Entwickler Niantic hat inzwischen offiziell bestätigt, dass Mewtu »in den kommenden Wochen« weltweit veröffentlicht wird, auch wenn es noch keinen konkreten Termin gibt.

Die schlechte Nachricht: Mewtu wird kein weiteres »normales« legendäres Pokémon, sondern bekommt eine andere Raidform, die exklusiven Raids. Daran können Spieler in Pokémon GO nur auf Einladung teilnehmen.

Exklusive Raids nur mit Einladung

Die exklusiven Raids werden – wie es ihr Name schon verrät – nur hin und wieder stattfinden. Mit einer Flut an Mewtus, wie es sie die letzten Wochen in den größeren Städten mit den legendären Vögeln Arktos, Zapdos und Lavados gab, solltet ihr also nicht rechnen.

Teilnehmen könnt ihr an diesen exklusiven Raids in Pokémon GO, wie bereits erwähnt, nur mit Einladung. Diese erhaltet ihr, wenn ihr in letzter Zeit einen Raid in der Arena abgeschlossen habt, in der nun der Mewtu-Raid stattfindet.

Die Einladung erfolgt laut Niantic frühzeitig, damit ihr ihr genug Zeit habt, um euch für den Raid mit anderen Pokémon-GO-Spielern zu organisieren und zum Ort des Geschehens zu kommen.

Zusätzlich zu Mewtu stellt Niantic auch noch weitere mächtige Pokémon in Aussicht, die in den nächsten Wochen aus den Eiern der exklusiven Raids schlüpfen können.

Die legendären Vögel Arktos, Lavados und Zapdos sind zurück

Wer in den vergangenen Wochen nicht die Möglichkeit hatte, sich alle der legendären Vögel im Raid zu schnappen, bekommt nun eine weitere Chance. Vom 14. bis 31. August sind Arktos, Lavados und Zapdos erneut in Pokémon GO verfügbar. 

Abgesehen gibt es natürlich auch weiterhin Lugia, das als einziges legendäres Pokémon aktuell dauerhaft als Raidboss auftauchen kann.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.