Pokémon GO: Legendäre Pokémon kommen am Wochenende ins Spiel

In Pokémon GO werden legendäre Pokémon schon ab diesem Wochenende Teil der Spielwelt werden. Mehr dazu erfahrt ihr bei uns.

  • von Constanze Thiel am 20.07.2017, 15:06 Uhr
Pokemon Go Geburtstag

Laut offizieller Erklärung des Pokémon-GO-Entwicklers Niantic wird das erste legendäre Pokémon im Mobile Game bereits am anstehenden Wochenende auftauchen. Schon im Vorfeld hatte es Hinweise darauf gegeben, dass legendäre Taschenmonster euch bald erreichen könnten.

In einem Blog-Beitrag auf der offiziellen Webseite des Spiels heißt es weiter, das erste legendäre Taschenmonster werde im Zusammenhang mit dem »Pokémon GO Fest Chicago« – einem der kürzlich angekündigten weltweiten Events – auftauchen.

Wie kommen legendäre Pokémon ins Spiel?

Jedoch ist das an eine bestimmte Bedingung geknüpft. Das Event in der US-amerikanischen Stadt Chicago steigt am 22. Juli 2017, das ist der Samstag dieser Woche. Schlägt sich die dort versammelte Spielerschaft gut und schnappt sich genügend Taschenmonster, zeigt sich zum allerersten Mal ein legendäres Pokémon in Pokémon GO.

Das muss von den Trainern dann aber noch mit vereinten Kräften in einem Raid besiegt werden, um auf der ganzen Welt als Raid Boss freigeschaltet zu werden.

Wie viele Taschenmonster dafür am Wochenende in Chicago eingefangen werden müssen und um welches legendäre Pokémon es sich genau handelt wird, ist derzeit nicht bekannt. In einem neuen Trailer, den wir im Anschluss für euch eingebunden haben, sind allerdings die bekannten legendären Taschenmonster aus Generation 1 sowie 2 zu sehen.

Welche legendären Pokémon wird es geben?

Zu sehen sind in dem Clip Lugia, Zapdos, Arktos, Lavados sowie Ho-Oh. Wer ganz bis zum Schluss schaut, wird ebenfalls einen kurzen Auftritt von Mewtu sehen – von Mew, Entei, Suicune und Raiku fehlt hingegen jede Spur.

Dementsprechend sind das legendäre Vogeltrio aus den Editionen Rot, Blau und Gelb sowie das mysteriöse Mewtu aus der ersten Generation mögliche Kandidaten. Ebenso infrage kommen Ho-Oh sowie Lugia, die die Cover der Pokémon-Editionen Gold uns Silber zieren.

Werden legendäre Pokémon fangbar sein?

Ja, auf der offiziellen Webseite von Pokémon GO wird klargestellt, dass ihr euch legendäre Taschenmonster sogar schnappen werden könnt. Sie werden zu den Raid Bossen zählen und müssen erst einmal bezwungen werden, damit sie gefangen werden können.

Zur Verteidigung einer Arena ist diese Art von Taschenmonstern in Pokémon GO jedoch nicht einsetzbar. Stattdessen wird das legendäre Pokémon zu einem treuen Teil eures Teams.

Zum Schluss möchten wir euch einen unserer Artikel ans Herz legen, der sich mit einem Pokémon-GO-Event beschäftigt, das ein Vorbild für zukünftige Deutschland-Events sein sollte.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte
Pokémon GO

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken