Pokémon GO funktioniert nicht mehr auf iPhone oder iPad – Daran liegt’s

Ihr habt Probleme beim Spielen von Pokémon GO auf iPad oder iPhone? Dann informiert euch in diesem Artikel darüber, warum das so ist und was ihr dagegen unternehmen könnt.

  • von Constanze Thiel am 10.01.2018, 10:41 Uhr

Solltet ihr im Besitz eines älteren Apple-Produkts und leidenschaftlicher Pokémon-GO -Spieler sein, werdet ihr wahrscheinlich auf Probleme stoßen, wenn ihr die Augmented-Reality-App nutzen möchtet. Welchen Grund das hat, lest ihr bei uns.

Wer außerdem wissen will, wie in Pokémon GO Fehler 29 behoben wird, klickt sich zu unserem entsprechenden Artikeln durch.

Pokémon GO funktioniert nicht auf Apple-Geräten

Wie Entwicklerstudio Niantic auf der offiziellen Webseite des Mobile Games bekannt gab, erfolgt keine Unterstützung mehr für Apple-Geräte, bei denen ein Update auf die Betriebssystem-Version iOS 11 nicht möglich ist. Als Termin nennen die Macher von Pokémon GO den 28. Februar 2018 und warnen mit den Worten.

»Ab diesem Zeitpunkt werden Trainer, die auf einem betroffenen Gerät spielen, möglicherweise weder auf ihren Pokémon GO-Account zugreifen, noch PokéMünzen oder Items benutzen können.«

Auf welchen Apple-Geräten läuft Pokémon GO nicht mehr?

Für Besitzer folgender Geräte aus dem Hause Apple sieht es in Zukunft schlecht mit der Nutzung von Pokémon GO aus:

  • iPhone 5c (Modellnummern A1456, A1507, A1516, A1529, A1532)
  • iPhone 5 (Modellnummern A1428, A1429, A1442)
  • iPad der 4. Generation (Modellnummern A1458, A1459, A1460)
  • iPad der 3. Generation (Modellnummern A1416, A1430, A1403)
  • iPad mini der 1. Generation (Modellnummern A1432, A1454, A1455)
  • iPad 2 (Modellnummern A1395, A1396, A1397)

Die Einstellung des Supports für diese Modelle begründet Niantic mit den »jüngsten Verbesserungen von Pokémon GO, welche die Features von iOS 11 benötigen«.

Was tun davon Betroffene?

Ihr müsst euer Gerät wechseln, wenn ihr weiter Pokémon GO spielen möchtet und aktuell mit einem der oben genannten unterwegs seid. Weiterhin unterstützte Geräte findet ihr an anderer Stelle aufgelistet.

Wir legen euch darüber hinaus Artikel auf GameZ.de ans Herz, die sich um Waumpels Entwicklung sowie Nestwechsel in Pokémon GO drehen.

Falls ihr der Augmented-Reality-App jetzt den Rücken kehrt, zeigen wir euch noch die Unterschiede zwischen Pokémon Ultrasonne & Ultramond – den aktuellsten Spielen der Hauptreihe für Nintendo 3DS und 2DS – auf.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte
Pokémon GO

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken