Pokémon GO: Durchgestrichene Pokémon & was sie bedeuten

Was durchgestrichene Taschenmonster in Pokémon GO bedeuten, die in der Übersicht gefangener Pokémon auftauchen, lest ihr bei uns.

  • von Constanze Thiel am 22.06.2017, 10:50 Uhr

Dass es in der Community von Online-Spielen nicht immer mit fairen Mitteln zugeht, ist leider Gang und Gäbe. Auch Pokémon GO ist da keine Ausnahme. Beispielsweise verraten Online-Dienste, die Google Maps ähneln, wo welche Taschenmonster anzutreffen sind. Mehr Infos über diese Pokémon GO Maps erfahrt ihr an anderer Stelle.

Niantic – das Entwicklerstudio hinter dem Mobile Game – wehrt sich nun erneut gegen Spieler, die zu Services von Drittanbietern greifen, um sich im Spiel Vorteile zu verschaffen. Ein verifizierter Account von Niantic informierte kürzlich im Internetforum Reddit über die konkreten Maßnahmen, die nun gegen Cheater in Kraft treten. Dort heißt es:

»[…] Pokémon, die mithilfe von Drittanbieter-Diensten gefangen wurden, die reguläres Gameplay umgehen, werden mit einem Schrägstrich im Inventar gekennzeichnet und könnten sich nicht wie gewohnt verhalten.«

Wie genau die Kennzeichnung von Taschenmonstern in Pokémon GO aussieht, die unter Zuhilfenahme von Services wie der oben erwähnten Maps geschnappt wurden, seht ihr unten auf einem Bild von Reddit-Nutzers KERLoN.

Entwickler Niantic bindet eine Bestrafung für Cheater ein, die Pokémon-Fans bereits aus den Spielen der Hauptreihe kennen. Darin gehorchen Taschenmonster allerdings nicht, falls ihr schummelt, sondern wenn ihr noch nicht im Besitz bestimmter Arena-Orden seid und das Level der entsprechenden Pokémon zu hoch ist. Sie setzen dann Attacken nach eigenem Belieben ein oder ignorieren Trainerbefehle vollkommen.

Gegenüber den Kollegen der Webseite Kotaku bestätigte Pokémon-GO-Entwickler Niantic, dass der oben zitierte Reddit-Post mit den neuesten Maßnahmen gegen Cheater von offizieller Seite stammt. Wie genau das System dahinter funktioniert gaben die Macher des Augmented-Reality-Spiels aber nicht preis.

Ehrliche Spieler erfreuen sich derzeit hingegen am neuesten Update von Pokémon GO. Was sich dadurch an Arenen und allgemein ändert, erklären wir in einem anderen Artikel ganz genau.

Wer Fragen zu den neuen Raids hat, findet die Antwort dazu sicherlich in unserem Guide zum neuen Spielmodus. Wo ihr die Raids finden könnt, verrät euch die Map GymHuntr.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.