PlayStation Platin-Trophäen: Dieser Spieler stellt euch in den Schatten

Platin-Trophäen sind die begehrtesten freischaltbaren Erfolge unter PlayStation-Spielern. Doch es gibt einen Trophy-Jäger, der alle anderen alt aussehen lässt.

  • von Constanze Thiel am 05.05.2017, 12:40 Uhr

Was dem Videospiel-Fan Hakam Karim – online besser unter seinem Nickname Hakoom bekannt – gelang, dürfte eure Vorstellungskraft übersteigen. Und jedem unter euch, der stolz auf 50 oder sogar 500 Platin-Trophäen schaut, dürfte vor lauter Staunen die Kinnlade herunterklappen.

Diese Art von Trophäen sind etwas ganz Besonderes, weil sie zeigen, dass ihr alle anderen freischaltbaren Erfolge in einem Titel für Playstation 4, PlayStation 3 oder PlayStation Vita erhalten habt. Die Platin-Trophäe ist ein Beweis dafür, dass ihr alle Herausforderungen bestanden habt, die euch Entwickler eines Spiels gestellt haben.

Hakoom sackte Anfang April 2017 seine eintausendzweihundertste Platin-Trophäe im Action-Rollenspiel Nioh ein, das exklusiv für PlayStation 4 auf dem Markt kam. Der leidenschaftliche Spieler ist seit 2009 fast ununterbrochen der Mensch, der den Rekord für die meisten Platin-Trophies auf Sonys Konsolen hält.

Um diese gewaltige Zahl an freischaltbaren Erfolgen zu sammeln, spielte Hakoom von großen Blockbustern bis hin zu relativ unbekannten Nischentiteln alle möglichen PS4-Spiele. Zusätzlich nutzt er während Pausen in seinem Arbeitsalltag seine PlayStation Vita oder nimmt sogar seine PS4 mit ins Büro, um seine Zeit für die Trophäen-Jagd so effektiv wie möglich zu nutzen.

Mit seinen Freunden spielt er außerdem Multiplayer-Titel, wobei Hakoom nach eigener Aussage allerdings nicht allzu viele Trophäen abräumt. Zusammen mit anderen Trophy-Jägern wie seinem härtesten Konkurrenten, der den Usernamen roughdawg4 trägt, meistert er hingegen Koop-Spiele.

Hakooms Schätzungen zufolge, investiert er pro Woche zwischen 70 und 120 Stunden in die Jagd nach den Platin-Trophäen. Sogar während er schläft, lässt er manchmal einen automatisierten Controller Arbeit für sich erledigen. Gegenüber den Kollegen der Webseite Eurogamer erklärt Hakoom:

»Ich kenne keine Limits, wenn es ums Spielen und das Verdienen von Trophäen geht. Ich bleibe solange an einem Spiel dran und erfülle auch sich ständig wiederholende Aufgaben, bis ich in der Lage bin, über es zu triumphieren und mir die Platin-Trophäe zu holen.«

Wer genauso gut wie Hakoom werden möchte, der kürzlich die Marke von 1200 Platin-Trophies knackte, sollte gut die Augen offen halten. Einige der freischaltbaren Erfolge sind nämlich geheim, nur sehr schwer zu erlangen oder verlangen euch andere, zum Teil absurde Dinge ab.

Wer Hilfe bei der Jagd nach Trophäen braucht, schaut bei unserer Übersicht zu allen freischaltbaren Erfolgen in Outlast 2 oder Injustice 2 vorbei.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.