PES 2018: Qualifikation für die Weltmeisterschaft beginnt heute

Ihr wollt Weltmeister in Pro Evolution Soccer 2018 werden? Ab sofort habt ihr die Chance dazu, denn heute beginnt die Qualifikation für die PES League World Tour 2018.

  • von eSport Studio am 12.10.2017, 15:37 Uhr

Die diesjährige PES-Weltmeisterschaft findet in Kooperation mit der UEFA Champions League statt, nennt sich nun PES League World Tour 2018 und trägt den Beinamen »Offizieller UEFA Champions League eSport Wettbewerb«. Nicht nur der Name ist anders, auch das Format hat Entwickler Konami mächtig umgekrempelt: Ihr könnt dieses Jahr nämlich alleine oder im Koop um den Titel spielen.

Es wird drei Saisons geben, die jeweils mit einem Offline-Finale abgeschlossen werden. Das Erste wird im Januar in Tokio stattfinden, das zweite Finale soll in Amerika ausgetragen werden und das dritte in Europa – hier stehen die Städte allerdings noch nicht fest. Die besten Acht der jeweiligen Turniere qualifizieren sich dann für das große Finale der PES-Weltmeisterschaft.

Um dort hinzukommen, müsst ihr euch erst jedoch durch Konamis Online-Wettbewerbe schlagen – und die beginnen bereits heute am 12. Oktober 2017. Einen Monat habt ihr nun Zeit, so viele Punkte wie möglich zu erspielen, um einen der Plätze für Tokio zu ergattern. Für den Gewinner gibt es dort immerhin 10.000 US-Dollar zu holen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.