Overwatch: Start und Änderungen der Season 4 & Update 1.8/2.05

Bei uns erfahrt ihr mehr über die Patch Notes für Update 1.8/2.05 sowie die Änderungen, die zum Start der Ranked Season 4 vorgenommen wurden.

  • von Constanze Thiel am 01.03.2017, 15:49 Uhr

Mit dem Beginn des Monats März fällt für alle Overwatch-Fans auch der Startschuss für die brandneue Season 4. Welche Neuerungen sich die Macher ausgedacht haben, um die kompetitiven Matches für euch noch spannender zu gestalten und welche Patch Notes Update 1.8 (2.05 für Konsolen) im Gepäck hat, erfahrt ihr im Anschluss.

4. Season der Ranked Matches

Auf der offiziellen Webseite von Overwatch erklären die Entwickler hinter dem Team-Shooter, was für Änderungen auf euch warten:

  • Spielniveau: Zählt euer Spielniveau über 3000 Punkte, müsst ihr mindestens sieben Matches in sieben Tagen bis zum Ende spielen, um diesen Rang zu behalten. Diese Partien könnt ihr nach eigenem Belieben auf eine Woche aufteilen. Das Erlangen von Niveau 0 und 5000 wird zudem erschwert, um Missbrauch durch Spieler vorzubeugen. Spielniveaus, die geringer als 500 sind, werden nicht mehr angezeigt.
  • Wiederbelebungssystem: Steigende Verzögerungszeit für Respawn, wenn mehr Angreifer als Verteidiger an einer umkämpften Stelle auftauchen.
  • Bestenliste: Mit Preisen wie Icons oder Sprays werden ab jetzt nur diejenigen Spieler bedacht, die sich bis zum Ende der Season einen Platz unter den besten 500 sichern konnten.

Patch Notes

Neben allgemeinen Bugfixes und verbessertem Balancing der Helden – besonders viele Änderungen wurden bei Bastion vorgenommen – gibt es zwei neue Features, die durch das neue Update in Overwatch integriert wurden. Die vollständigen Patch Notes in deutscher Sprache findet ihr übrigens auf der Overwatch-Webseite.

  • Spielbrowser: Ihr könnt benutzerdefinierte Spiele jetzt noch gezielter individualisieren und öffentlich, nur für Freunde oder per Einladung zugänglich machen.
  • Flaggeneroberung: Der »Capture the Rooster«-Modus, eine Abwandlung von Capture the Flag, wurde ursprünglich im Rahmen des Ingame-Events »Year of the Rooster« eingeführt. In der Arcade können ihn Overwatch-Fans nun dauerhaft spielen. Dazu stehen die Maps Lijiang Tower, Ilios, Nepal und Oasis zur Auswahl.

In näherer Zukunft bekommt die Helden-Riege des Team-Shooters außerdem Zuwachs. Entsprechende Hinweise darauf verdichteten sich erst kürzlich.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.