Overwatch: Season 2 beendet, das sind die Belohnungen

Gestern endete die zweite Season des Ranked-Modus in Overwatch. Season 3 startet jedoch bereits in wenigen Tagen.

  • von Patricia Geiger am 24.11.2016, 13:41 Uhr

Die Season 2 des kompetitiven Ranked-Modus in Overwatch ist gestern Abend zu Ende gegangen und die Spieler wurden, je nach Bestleistung im Verlauf der Saison, mit unterschiedlich vielen Rangpunkten belohnt. Die Rankpunkte richten sich dabei nach dem höchsten erreichten Rang im Lauf der Spielzeit, unabhängig von der Einstufung am Ende der Season.

  • Grandmaster: 3000 Rangpunkte
  • Master: 2000 Rangpunkte
  • Diamond: 1200 Rangpunkte
  • Platinum: 800 Rangpunkte
  • Gold: 400 Rangpunkte
  • Silber: 200 Rangpunkte
  • Bronze: 100 Rangpunkte

Zusätzlich erhält jeder Spieler, der die zehn Platzierungsmatches absolviert hat, auch das exklusive Spray-Logo der zweiten Season sowie ein neues Spieler-Icon. Die Rangpunkte können Spieler in goldene Skins für die Waffen ihrer Lieblingshelden investieren, die jeweils 3000 Punkte kosten.

Sollten die in den ersten beiden Seasons angesammelten Punkte noch nicht für eine goldene Knarre reichen, können Spieler bereits ab 30. November in die Season 3 des Ranked Modus starten und dort wieder um bestmögliche Platzierungen kämpfen. Dann winken wieder jede Menge Rangpunkte für gewonnene Matches sowie am Ende der Spielzeit. Im Gegensatz zum Übergang von Season 1 zu Season 2 ist diesmal jedoch nicht wieder mit gravierenden Änderungen zu rechnen.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.