Overwatch: Neuer Comic Uprising zeigt potenzielle neue Skins

Pünktlich zu Ostern scheint es in Overwatch ein Event mit neuen Skins zu geben. Darauf deuten ein Tweet sowie der neue Comic »Uprising« hin.

  • von Patricia Geiger am 06.04.2017, 11:16 Uhr

Spielern des Helden-Shooters Overwatch steht schon bald ein neues Event bevor, vielleicht bereits über die Oster-Feiertage. Eine größere Ankündigung soll auf jeden Fall am 11. April 2017 erfolgen, wie bereits vor einigen Tagen über den offiziellen Twitter-Account zum Spiel angeteasert wurde.

Um einen weiteren Helden für den Shooter wird es sich dabei wohl kaum handeln, schließlich wurde erst vor wenigen Wochen Orisa als neuer Charakter vorgestellt und kürzlich für den Ranked Mode freigegeben.

Daher ist die Wahrscheinlichkeit bedeutend größer, dass es sich dabei um ein neues Ingame-Event handelt. Dass dieses einen Bezug zu Ostern hat, hat Overwatchs Game Director Jeff Kaplan bereits Anfang des Jahres ausgeschlossen. Allerdings schließt das einen Event-Beginn zu Ostern zumindest zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht aus.

Schon vor der anstehenden Ankündigung nächste Woche hat Blizzard nun einen neuen Overwatch-Comic veröffentlicht, der den Namen »Uprising« trägt. Darin sind die ehemaligen Mitglieder von Overwatch in ihrer Uniform zu sehen. Deshalb wurden in der Community des Helden-Shooters direkt Spekulationen laut, dass es sich dabei eventuell um neue Skins für Tracer, Torbjörn und Co. handeln könnte.

Passend zur Thematik des Comics, der sich mit der Omnic-Krise beschäftigt, soll sich auch das Ingame-Event darum drehen. Jeff Kaplan bestätigte zumindest kürzlich, dass sich die Spieler vermehrt Events gewünscht hätten, die nichts mit realen Jahreszeiten, sondern mehr mit der Lore des Spiels zu tun haben.

Entsprechend soll das Event, das am 11. April 2017 angekündigt wird, laut Kaplan auch ein spielbares Element der Omnic-Krise beinhalten. Ob es sich dabei um eine neue Map oder einen Spielmodus handelt, verriet er jedoch nicht. 

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.