Overwatch mit neuen Skins während der Olympischen Spiele

In den nächsten Wochen gibt es kein Vorbeikommen an den Sommerspielen. Auch in Overwatch finden die Summer Games statt, mit dem neuen Modus Lucíoball sowie neuen Skins, Posen und Sprays.

  • von Patricia Geiger am 03.08.2016, 16:41 Uhr
Einige der neuen Sprays

Die Olympischen Sommerspiele in Rio werfen ihre Schatten auch in vielen Online-Spielen voraus. Dazu zählt auch Overwatch: Der Team-Shooter bekommt eigene Sommerspiele, die im Gegensatz zu Olympia schon jetzt starten und bis 23. August laufen. Blizzard hat den Overwatch Sommerspielen einen eigenen Trailer spendiert:

Lucíoball

Während der Summer Games wurde der Brawl der Woche zum neuen Spielmodus Lucíoball umfunktioniert, der sich am besten mit Rocket League vergleichen lässt. Im Spielmodus treten zwei Team mit jeweils drei Lucíos gegeneinander an, um einen riesigen Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Die Partie dauert vier Minuten und bereits jetzt verlangen Fan per Petition, dass der Spielmodus dauerhaft in Overwatch übernommen wird.

Neue kosmetische Items

Neben dem neuen Spielmodus gibt es auch eine Menge neue kosmetische Items: In Lootboxen finden sich zahlreiche Skins, Posen, Sprays, Sprüche, Intros und Emotes, die entweder auf die Nationalität der Charaktere oder olympische Sportarten zugeschnitten sind.

Die Sommerspiel-Lootboxen ersetzen temporär die normalen Lootboxen. Die erste neue Box gibt es beim ersten Spielstart nach dem Sommerspiel-Update geschenkt. Die neuen Kisten enthalten garantiert ein kosmetisches Item zu den Sommerspielen, die restlichen drei Items sind zufällig.

Im Gegensatz zu den restlichen Items können die Sommerspiel-Gegenstände jedoch nicht einzeln für Credits freigeschaltet werden. Es ist also nicht möglich, auf diesem Weg Lücken in der Sammlung zu schließen, zudem können Dopplungen jederzeit vorkommen.

Eine Auswahl der neuen Skins und Posen:

Einige der Sommerspiele-Sprays:

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.