Overwatch League Playoffs: Vancouver Titans siegen im Finale

Die Gewinner der ersten Overwatch League-Phase sind die Vancouver Titans. Im Finale setzten sie sich mit 4:3 gegen San Francisco Shock durch.

  • von eSport Studio am 26.03.2019, 12:08 Uhr
Vancouver Titans Phasenchampions 2019

Nach fünf spannenden Eröffnungswochen geht die erste Phase der Overwatch League 2019 zu Ende. Am Sonntag spielten San Francisco Shock und die Vancouver Titans um den Titel des Phasenchampions. Nach einem hart umkämpften Finale triumphierten die grünen Titanen mit einem 3:4 Sieg und sind somit die Overwatch League Playoff Gewinner.

Das kanadische Team ist eines der insgesamt acht Erweiterungsteams, die in diesem Jahr ihr Debüt in der OWL feiern. Die soliden Leistungen in der Phase Eins erscheinen umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass Vancouver direkt den ersten Titel einfahren konnte. Doch auch über ein saftiges Preisgeld können sich die Gewinner freuen. Der Phasensieg ist zudem mit einem Preisgeld von einer halben Million Dollar dotiert.

Überragende Leistungen in der Gruppenphase

Bereits in der Gruppenphase konnten die Vancouver Titans mit ihren Leistungen überzeugen und sich neben der Playoff-Teilnahme auch den Favoritenstatus verdienen. Nicht eine einzige Niederlage musste das in Kanada beheimatete Team hinnehmen und schloss die Stage mit 7:0 Siegen ab. Sogar New York Excelsior, die zweimaligen Phasenchampions der letzten Saison, konnten vom Thron gestoßen werden. Die New Yorker mussten sich mit Platz zwei zufriedengeben.

Werde zum Overwatch League Champion
Schnappe dir Overwatch und beginne noch heute deine eigene Heldengeschichte.
Overwatch - Legendary Edition [PC]
Overwatch - Legendary Edition [PC]
€ 34.99

Dabei war das Rennen um die Tabellenspitze unglaublich knapp. Sowohl NYXL als auch die Titans mussten sich lediglich auf sechs Karten geschlagen geben. Ein einziges Unentschieden machte bei der Endplatzierung den Unterschied.

Hart umkämpftes Finale der Overwatch League Playoffs

Das Team aus Vancouver begann die Playoffs mit zwei starken Auftritten gegen Boston Uprising und Seoul Dynasty. Souverän marschierte die Mannschaft ins Finale, ohne eine einzige Karte zu verlieren.

Dort mussten sie sich einer der härtesten Herausforderungen ihrer noch jungen Overwatch-Geschichte stellen. Nach einer soliden ersten Phase hatte San Francisco Shock zu ihrem Spiel gefunden und lieferten den Titans einen erbitterten Kampf. Auf das 1:0 für Shock folgte ein harter Schlagabtausch, in dessen Verlauf Vancouver immer der Ausgleich gelang, woraufhin San Francisco die Führung sofort wieder ausbaute.

Alles endete auf der entscheidenden sechsten Karte Rialto, wo es dem kanadischen Team endgültig gelang, sich den Sieg und damit den Titel des Phasenchampions in Overwatch zu sichern.

Die komplette Aufzeichnung des Finales könnt ihr euch hier ansehen.

Am 5. April 2019 startet die Overwatch League in die Phase Zwei.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken