Overwatch League 2019 – Wir stellen vor: Paris Eternal

Mit Paris Eternal tritt das zweite europäische Team in der Overwatch League an. Wir stellen euch die Mannschaft vor.

  • von eSport Studio am 13.02.2019, 18:00 Uhr
Paris eternal logo overwatch

In der höchsten Overwatch-Liga gab es bislang mit London Spitfire nur eine einzige Mannschaft mit Sitz in Europa. Das ändert sich nun zu Beginn der Season 2. Im November wurde das Team Paris Eternal offiziell für die OWL angekündigt. Wir nutzen die Chance und stellen euch die Spieler vor.

Diese Overwatch-Profis spielen für Paris Eternal

SoOn

Mit SoOn hat sich Paris Eternal einen waschechten Profi ins Team geholt. Der französische DPS-Spieler trat in der ersten Saison für LA Valiant an. Auch beim Overwatch Worldcup 2017 und 2018 spielte er für die französische Nationalmannschaft. Bekannt ist er vor allem für seine hervorragenden Leistungen mit Tracer und McCree.

ShaDowBurn

Auch ShaDowBurn ist ein Overwatch-Veteran. In Season 1 spielte der Russe für Philadelphia Fusion. Außerdem vertrat er sein Nationalteam bei den Overwatch-Weltmeisterschaften 2017 und 2018. ShaDowBurn gilt als begnadeter Genji– und Pharah-Spieler.

NiCOgdh

NiCOgdh spielte zuvor noch nie in der Overwatch League. Bekannt ist er vor allem durch seine Auftritte für die französische Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 2017 und 2018. Außerdem trat er zuvor für das Profi-Team Eagle Gaming in der Aufbauliga Overwatch Contenders an. Der Flex-Spieler ist für seine Games mit Genji und D.Va bekannt.

Danye

Der Pole Danye kommt direkt vom Contenders-Team Copenhagen Flames in die Overwatch League. Zuvor trat er bei zwei Overwatch Worldcups für Polen an. Der Flex-DPS zeigt sein Können häufig mit Helden wie Widowmaker und McCree.

Finnsi

Mit dem Isländer Finnsi findet der zweite LA Valiant-Spieler seinen Weg nach Europa. 2016 war er bei der allerersten Overwatch Weltmeisterschaft mit von der Partie. Besonders gut spielt der Profi Offtanks wie Zarya und D.Va, aber auch Hitscan-Helden wie Soldier: 76 sind in seinem Repertoire.

LhCloudy

LhCloudy ist der Main-Tank von Paris Eternal. In der Vergangenheit zeigte er bereits in der Overwatch Contenders-Liga sein Können bei Mayhem Academy und Team Gigantti. Der Finne ist ein hervorragender Reinhardt– und Winston-Spieler.

BenBest

BenBest ist der zweite Tank von Paris. Genau wie zwei seiner Teamkollegen gehörte er 2018 zum französischen Overwatch-Nationalkader. Er spielte auch in der Contenders-Mannschaft Young and Beautiful. BenBest ist ein hervorragend mit den Schild-Tanks Reinhardt und Orisa.

HyP

Eine große Rolle wird der Franzose HyP spielen. Der ehemalige Support-Spieler von Eagle Gaming wird zukünftig seine Künste mit Zenyatta und Ana in der Overwatch League unter Beweis stellen.

Kruise

Auch der Brite Kruise ist ein Support-Profi. Seit 2016 spielte er jährlich für das Overwatch-Nationalteam des Vereinigten Königreiches. In Overwatch Contenders trat er zuvor für Toronto eSports an. Als Spieler von Lucio und Mercy wird ihm eine ganz besonders wichtige Rolle in der Mannschaft zukommen.

Greyy

Der letzte im Bunde ist der Portugiese Greyy. Er war 2017 Teil der portugiesischen Nationalauswahl bei der Weltmeisterschaft. Außerdem zeigte er sein Können als Ana und Zenyatta für das Contenders-Team GG ESports Academy.

Werdet zum Overwatch-Profi:
Stürze dich in die Schlacht und beweise, woraus du gemacht bist!
Overwatch - Legendary Edition [PC]
Overwatch - Legendary Edition [PC]
€ 34.99

Weitere Informationen

Paris Eternal verfolgt für die neue Saison ehrgeizige Ziele. Doch zunächst müssen sie sich am ersten Spieltag einer waschechten Feuerprobe unterziehen. Am 16. Februar tritt das Team gegen die amtierenden Champions von London Spitfire an.

Die Overwatch League Saison 2019 verspricht spannend zu werden. Lasst euch dieses Spektakel nicht entgehen und schaltet am 15. Februar zum Saisonstart auf Twitch ein! Ihr wollt beweisen, dass ihr selbst das Zeug zum Profi habt? Schnappt euch ein paar Freunde und legt los! Overwatch ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken