Overwatch: Das bewirken Sombras Fähigkeiten bei Gegnern

Wir erklären euch, worauf ihr euch mit euren Charakteren in Overwatch bei einer feindlichen Sombra und deren Skills einstellen müsst.

  • von Patricia Geiger am 11.11.2016, 13:32 Uhr

Die neueste Overwatch-Heldin Sombra wurde bei der BlizzCon enthüllt und ist auf dem Testserver der PC-Version auch schon spielbar. Zu ihren Fähigkeiten zählt es unter anderem, die Gegenspieler zu hacken oder ultimativ einem EMP (Elektromagentischen Puls) zu zünden und damit die gegnerischen Fähigkeiten zu blockieren.

Das klingt zunächst übermächtig, aber natürlich gibt es Einschränkungen. Der Hach wird unterbrochen, sobald Sombra Schaden nimmt und sie kann auch den primären Feuermodus nicht beeinflussen. Abgesehen davon kann Sombra keine Ultimates mit andauernder Wirkung und auch keine Buffs stoppen, sie kann jedoch aufgeladene und aktivierte Ultimates unterbrechen.

Wir erklären euch, wie sich Sombra auf die einzelnen Helden auswirkt.

Offensiv

Genji
Wenn Genji gehackt wurde, kann er weder Reflektieren noch seinen Sturmschlag einsetzen. Wenn er während des Sturmschlags gehackt wird, wird dieser jedoch nicht unterbrocken. Die Drachenklinge bleibt unbeeinflusst, weil es sich dabei und einen andauernden Buff handelt.

McCree
Die Steppenrolle und Blendgranate des Westernhelden bleiben von Sombra unbeeinflusst. Anders sieht es bei Revolverheld aus: Da die Umsetzung nach der Aktivierung noch einen Moment dauert, kann Sombra dieses Zeitfenster für ihren Hack oder EMP nutzen.

Pharah
Am Fliegen kann Pharah nicht gehindert werden – allerdings kann der Senkrechtstart unterbrochen werden, wenn Sombra Pharah kurz nach dem Abheben erwischt. Sowohl Hack als auch EMP wirken sich außerdem auf Pharahs Trommelfeuer aus. Nimmt Sombra beim Hack Schaden, kann Pharah weiterfeuern, der EMP blockiert das Feuer jedoch komplett.

Reaper
Der Schattenschritt von Reaper kann gestoppt werden, wenn Sombra ihn zu Beginn der Animation erwischt. Der Totentanz kann nach der Aktivierung sowohl durch einen Hack als auch durch den EMP unterbrochen werden.

Soldier: 76
Durch einen Hack wird der Sprint von Soldier:76 blockiert, ebenso die Helix-Raketen und das Biotische Feld. Wurde der Sprint jedoch schon gestartet, kann er nicht mehr gestoppt werden. Auch das Taktische Visier kann nach der Aktivierung nicht gehackt oder durch EMP gestoppt werden.

Sombra
Die Teleportation einer anderen Sombra kann blockiert werden, ebenso ist sie bei einer Theromoptischen Camouflage trotzdem weiterhin für die andere Sombra sichtbar. Je nachdem, welcher Spieler schneller ist, kann auch der EMP durch einen anderen EMP gestoppt werden.

Tracer
Für Fortgeschrittene ist es durchaus möglich, Tracer während ihres Warps zu hacken. Einfacher ist es, sie per Hack aus der Zeitschleife zu holen. Die Impulsbombe kann nicht mehr gestoppt werden, wenn sie an Sombra haftet.

Defensiv

Bastion
Wird Bastion gehackt, verliert er seine Geschütz-Form und kehrt wieder in seine normale Form zurück. Die Selbstreparatur kann durch das Hacken ebenfalls gestoppt werden.

Hanzo
Der einzige Weg, um Hanzo am Drachenschlag zu hindern, ist ihn vor dem Abfeuern des Pfeils zu stoppen.

Junkrat
Junkrat kann gehackt und die Ferngesteuerte Mine dann nicht mehr von ihm detoniert werden, auch wenn sie schon geworfen wurde. Die Mine selbst kann nicht gehackt werden. Der Kamikazereifen kann nicht mehr gestoppt werden, wenn er gestartet wurde.

Mei
Ihr Ultimate Blizzard kann nicht gestoppt werden, sobald die Eisbombe geworfen wurde.

Torbjörn
Das Geschütz kann gehackt und auch vom EMP gestoppt werden.

Widowmaker
Während der Spinnenfaden-Animation kann Widowmaker gehackt werden, um sie am Erreichen ihres Ziels zu hindern. Sombra bleibt mit ihrer Thermooptischen Camouflage auch vor Widowmakers Infrasicht versteckt.

Tank

D.Va
Die Defensivmatrix von D.Va kann gehackt und sie kann auch während des Boosts gestoppt werden, ihre Selbstzerstörung allerdings nach deren Start nicht mehr aufgehalten werden. Man kann D.Va jedoch daran hindern, in den neuen Mech zu steigen.

Reinhardt
Auch Reinhardt kann wie D.Va während seines Ansturms gestoppt werden, erfordert aber besseres Timing. Das gilt auch für den Feuerschlag. Sein Barrierefeld schützt dahinter befindliche Charaktere vor einem Hack.

Roadhog
Sombra kann Roadhog per Hack daran hindern, sich mit der Verschnaufpause selbst zu heilen. Sein Ultimate Fleischwolf kann durch Hack und EMP gestoppt werden.

Winston
Erwischt Sombra am Beginn der Sprungantriebs-Animation, kann sie ihn am Sprung hindern. Sein Barrierenprojektor schützt wie Reinhardts Schild davor, gehackt zu werden.

Zarya
Die Partikelbarriere schützt Zarya davor, gehackt zu werden, die Barriere kann jedoch durch den EMP deaktiviert werden. Die Gravitonbombe kann nur vor Beginn der Animation aufgehalten werden.

Support

Ana
Weder der Betäubungspfeil noch die Biotische Granate können gekontert werden. Verleiht Ana einem Mitspieler den Nanoboost, ist dieser vor Hacks und sogar dem EMP geschützt.

Lúcio
Der DJ kann am Einsatz von Crossfade gehindert werden. Wenn er Aufdrehen eingesetzt hat, kann der Hack Crossfade jedoch nicht aufhalten. Lúcios Schallverstärker kann nur während der Aktivierung gehackt werden, der EMP löst den Effekt jedoch bei allen Charakteren auf.

Mercy
Mercys Schutzengel-Fähigkeit kann deaktiviert werden, sie kann jedoch weiterhin gleiten. Ihre Wiederauferstehungs-Animation kann ebenfalls nicht unterbrochen werden.

Symmetra
Ihre Selbstschussanlagen können zwar nicht gehackt werden, dafür kann Symmetra selbst durch einen Hack aber daran gehindert werden, die Anlagen anzubringen. Ihr Teleporter kann ebenfalls nicht gehackt werden.

Zenyatta
Die Sphäre der Zwietracht bleibt auch an Sombra aktiv, wenn sie sich unsichtbar macht. Auch sein Transzendenz-Ultimate kann nicht gehackt oder per EMP gestoppt werden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.