Outriders-Release verschoben, dafür gibt’s eine Demo

Anfang Februar sollte der Outriders-Release anstehen, doch daraus wird nichts. Entwickler People Can Fly hat den Loot-Shooter verschoben, zugleich aber eine Demo angekündigt. Hier gibt's alle Infos.

  • von David Albus am 07.01.2021, 10:30 Uhr
outriders-release-april-demo

People Can Fly legt noch einmal zwei Monate auf den Outriders-Release drauf: Bei Twitter hat das Studio angekündigt, dass der Third-Person-Shooter erst am 1. April erscheinen wird. Trostpflaster: Wer auf das Spiel wartet, kann es trotzdem schon im nächsten Monat ausprobieren.

Neuer Outriders-Release am 1. April

Der Loot-Shooter braucht offenbar noch ein wenig Extra-Entwicklungszeit, die People Can Fly vor allem für Finetuning der Spielmechaniken nutzen möchte. Ursprünglich war der Outriders-Release lose für “Ende 2020” angekündigt gewesen, bevor die Veröffentlichung auf den 2. Februar festgesetzt wurde – und jetzt eben auf den 1. April. Konkret geht das Studio nicht auf die Gründe ein, es ist aber wahrscheinlich, dass die anhaltende Corona-Pandemie dafür mindestens mitverantwortlich ist. Viele Spiele-Studios haben krisenbedingt auf Arbeit aus dem Home Office umgestellt, was gewohnte Arbeitsprozesse oft verlangsamt.

Outriders: Demo im Februar – Fortschritt wird übernommen

Wer es nicht erwarten kann, sich mit Schusswaffen und Magie gegen Horden von Feinden in den Kampf zu stürzen, kann das aber trotzdem schon im Februar tun: Am 25. Februar erscheint eine kostenlose Demo zu Outriders, in der die ersten Stunden des Games schon spielbar sind. Ihr werdet darin laut den Entwicklern alle vier Klassen spielen können – alleine oder im Koop-Modus mit bis zu zwei anderen Spielern. Euer gesamter Fortschritt wird außerdem in die Vollversion übernommen, wenn ihr Outriders dann zum Release im April kaufen solltet.

Zum Release gleich loslegen? Outriders jetzt vorbestellen!
Outriders [PlayStation 4]
€ 41.99

Darum geht’s in Outriders

Der neue Shooter der Bulletstorm-Macher People Can Fly führt euch in die ferne Zukunft, in der die Menschheit den fernen Planeten Enoch kolonisiert. Eure Spielfigur gerät dort in einen fremdartigen Energiesturm, wird verwundet und in den Kälteschlaf versetzt. Als sie wieder erwacht, hat sich das außerirdische Paradies in eine dystopische Hölle verwandelt und zwischen den Menschen auf Enoch tobt ein Bürgerkrieg. Aber: Der Sturm hat euch unbemerkt Superkräfte verpasst, die euch im Kampf sehr gelegen kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Outriders ist ein Loot-Shooter, in dem ihr Waffen und Skills zu einzigartigen Kombinationen verbindet. Die Entwickler versprechen große Build-Vielfalt, eine umfassende Story-Kampagne und ein belohnendes Endgame. Anders als viele andere ähnliche Games soll Outriders kein Live-Service mit nach und nach gelieferten Inhalten werden, sondern zum Release komplett sein. Outriders ist alleine spielbar, bietet aber auch einen Koop-Multiplayer für bis zu drei Spieler und Crossplay zwischen allen Plattformen.

Das Spiel erscheint für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Google Stadia.

Mehr Infos zu Outriders und weitere Artikel zu ähnlichen Games:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

David Albus
David Albus

PC-Spieler mit Herz für die Switch. Spielt immer zu viel gleichzeitig. Kann Loot-Shootern nur mühsam widerstehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken