NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti: Die Grafik-Speerspitze

NVIDIAs RTX-Reihe läutet mit Features wie Echtzeit-Raytracing und KI-gestützter Kantenglättung die nächste Grafikkarten-Generation ein. Die RTX 2080 Ti stellt dabei das Nonplusultra für Gamer dar.

  • von Redaktion Gamez am 25.01.2019, 14:30 Uhr
NVIDIA GeForce 2080 Ti

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit NVIDIA.

Wer sich eine Grafikkarte aus der NVIDIA RTX-Reihe in seinen Rechner einbaut, ist für die Gaming-Zukunft gerüstet. Ganz besonders gilt das für die GeForce RTX 2080 Ti: Sie ist nicht weniger als die aktuell leistungsstärkste Grafikkarte für Gamer.

Ti steht für ultimative Leistung

Ein Blick auf die Hardware-Features der NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti verrät bereits, welche Leistung von der Grafikkarte zu erwarten ist. Gegenüber der Standard-2080 bietet die Ti-Version noch einmal spürbar mehr von allem, was am Ende zum bestmöglichen grafischen Erlebnis auf Heim-PCs führt. Auf der schicken Platine tummeln sich:

  • 4352 NVIDIA CUDA Cores
  • 1350 MHz Basistakt
  • 1545 MHz Boost-Takt
  • satte 11 GB GDDR6-RAM
  • ein 352 Bit-Speicherinterface mit 616 GB/s Bandbreite
Der Grafikhammer:
Die ASUS GeForce RTX 2080 Ti Dual OC
ASUS GeForce RTX™ 2080 Ti Dual OC 11GB (90YV0C41-M0NA00) (NVIDIA, Grafikkarte)
ASUS GeForce RTX™ 2080 Ti Dual OC 11GB (90YV0C41-M0NA00) (NVIDIA, Grafikkarte)
€ 1255

Mit über 1400 CUDA-Recheneinheiten mehr als bei der normalen 2080 und zusätzlichen 3 GB GDDR 6-RAM, die über ein noch schnelleres Speicherinterface angesprochen werden, ist klar: Viel mehr geht nicht. Zwar ist die NVIDIA Titan RTX noch schneller, diese richtet sich allerdings vornehmlich eher an professionelle Anwender und kostet in etwa doppelt so viel wie eine 2080 Ti.

Genau wie bei der RTX 2080 und der RTX 2070 existiert auch eine etwas höher getaktete Founders Edition der 2080 Ti, und einzelne Partnerkarten sind ebenfalls ab Werk übertaktet.

High End-Grafik in Perfektion

Es wird wohl niemanden großartig überraschen, dass die GeForce RTX 2080 Ti in Sachen Gaming-Leistung alles Bisherige mit ihren mächtigen, aber dennoch leisen Lüftern relativ locker beiseite bläst.

Besonders deutlich wird das bei Anwendungen, die Echtzeit-Ray Tracing und die KI-gestützte Kantenglättungstechnologie DLSS unterstützen. Dazu zählen derzeit Battlefield 5 und Anthem, das am 22. Februar 2019 erscheint. Im Rahmen einer begrenzten Aktion legt NVIDIA aktuell beim Kauf einer Karte aus der RTX 20-Reihe Download-Codes für beide Spiele bei.

Dank ihrer enormen Leistungsfähigkeit ist die RTX 2080 Ti auch die beste Wahl für Virtual Reality-Enthusiasten. Schließlich verlangen VR-Anwendungen insbesondere der Grafikkarte alles ab. Wer für kommende VR-Hits wie Stormland gerüstet sein will, ist mit der 2080 Ti definitiv auf der sicheren Seite.

Übrigens: Genau wie die RTX 2080 unterstützt auch die RTX 2080 Ti SLI – dem Einbau zweier parallel betriebener RTX-Grafikmonster in einen einzigen PC steht also nichts im Wege. Das ist eine schöne Möglichkeit, aber keine Notwendigkeit: Für absehbare Zeit sollte eine Einzige 2080 Ti locker reichen – immerhin handelt es sich bei ihr um die derzeit stärkste Gaming-Grafikkarte.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Redaktion Gamez
Redaktion Gamez

NVIDIA GeForce RTX-Grafikkarten

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken