Nintendo Switch-Spiele, die euch gerüchteweise zum Release erwarten

Zu den anstehenden Releases für Nintendo Switch zählen – laut eines Gerüchts – Skyrim, Zelda: Breath of Wild und eine Switch-Fassung einer Pokémon-Edition.

  • von Constanze Thiel am 22.11.2016, 11:13 Uhr

Nachdem letzte Woche bereits mehrere Quellen darüber berichteten, dass Nintendo Switch zu einem Preis von 250 Euro in den Handel kommen könnte, brodelt nun erneut die Gerüchteküche. Denn Reporterin Laura Kate Dale, die unter anderem für die Kollegen von Kotaku UK oder Polygon arbeitet, postete auf Twitter vor Kurzem eine Liste mit Spielen, die ihrer Meinung nach für Nintendo Switch herauskommen werden. Sie zeichnete in der Vergangenheit schon für diverse Leaks um die Konsole verantwortlich. Den entsprechenden Tweet haben wir für euch nachfolgend eingebunden. (via GamePro)

Bei diesen Informationen handelt es sich allerdings um Gerüchte, weshalb ihr sie mit Vorsicht genießen solltet.

Dale führt sowohl Release-Titel für Nintendos neue Konsole als auch anstehende Veröffentlichungen von Spielen innerhalb der ersten sechs Monate nach Launch von Nintendo Switch auf. Weitere Releases für 2017 und 2018 hat sie ebenfalls bedacht. Wir haben die Liste im Anschluss für euch aus dem Englischen, inklusive Dales und unserer Anmerkungen, übersetzt.

Release-Titel für Nintendo Switch

  • 3D Mario (War im Reveal-Trailer zu sehen.)
  • Mario & Raving Rabbids RPG (Nintendo leitet das Gemeinschaftsprojekt mit Ubisoft, um sicherzustellen, dass das Spiel ab Release von Nintendo Switch verfügbar sein wird.)
  • Splatoon als Portierung
  • The Elder Scrolls V: Skyrim (Von einigen umstritten, aber von ihren Quellen bestätigt.)
  • Just Dance 2017 (Hundertprozentig für den Nintendo Switch-Launch eingeplant, soll mit der Bewegungserkennung der Joy-Con-Controller funktionieren.)

Releases in den ersten sechs Monaten nach Nintendo Switch-Launch

  • Super Smash Brothers als Portierung (zusätzlich Amiibos von Bayonetta & Cloud zum Launch)
  • Zelda: Breath of the Wild (Erscheint sowohl für Switch als auch für Wii U im Sommer 2017, Demo ist aktuell in Entwicklung.)
  • Guardians of the Galaxy-Spiel von Telltale Games (Episoden sollen wöchentlich bis zum Start des Kinofilms veröffentlicht werden, der in Deutschland am 27. April 2017 anläuft.)
  • Mario Kart 8 als Portierung (mit möglichen neuen Inhalten)
  • Xenoblade X als Portierung (Release im Spätsommer)
  • Super Mario Maker als Portierung

Nintendo Switch-Titel für 2017

  • Pokémon Stars (Zusatzedition zu Pokémon Sonne & Mond, Veröffentlichung ursprünglich für Sommer geplant, wurde aber möglicherweise auf Herbst 2017 verschoben.)
  • Pikmin 4 (Wird jetzt unter neuem, unbekannten Namen gehandelt und soll im Herbst als Pikmin-Reboot erscheinen.)

Nintendo Switch-Titel für 2018

  • Beyond Good & Evil 2 (Soll als Switch-Exclusive und eine Art Reboot auf den Markt kommen.)

Dale verweist selbst darauf, dass die in der obigen Liste zusammengetragenen Infos auf Angaben unterschiedlicher Quellen fußen. Daraus zog die Reporterin ihre eigenen Schlüsse und macht außerdem die Angabe, dass sie für viele Third-Party-Spiele keine konkreten Quellen habe. Dementprechend erhebe die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Als Release-Zeitraum für Nintendo Switch wird aktuell März 2017 angegeben, ein festes Datum gibt es aber noch nicht.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.