Nintendo Switch-Gerücht: Beyond Good & Evil kommt 2018 als Exclusive

Das neue Beyond Good & Evil soll angeblich als zeitlich exklusiver Titel für die Nintendo Switch im Sommer 2018 erscheinen und ein Semi-Reboot werden.

  • von Constanze Thiel am 04.01.2017, 11:39 Uhr

Nächste Woche sollen die vielen Fragezeichen rund um den Mix aus stationärer Konsole und Handheld endlich verschwinden. Am 13. Januar 2017 will Nintendo im Rahmen der »Nintendo Switch Presentation« endlich Klarheit bezüglich Preis, Release-Datum und Spielen für die neue Konsole schaffen. Bis dahin gibt es erneut ein Gerücht um einen angeblichen, zeitlich exklusiven, Titel für die Nintendo Switch. Dabei soll es sich um das neue Beyond-Good-&-Evil-Spiel handeln, an dem bei Ubisoft gewerkelt wird. (via GamePro)

Quelle für diese Infos ist die Insiderin Laura Kate Dale. Sie leakte beispielsweise ein Line-up von Nintendo Switch-Spielen, die euch zum Release und darüber hinaus erreichen sollen. Auf dieser Liste stand auch Beyond Good & Evil mit einem Release im nächsten Jahr. In einem Artikel für die Webseite LetsPlayVideoGames unterfüttert Dale diese Behauptung durch Informationen zweier anonymer Quellen.

Das neue Beyond Good & Evil-Spiel sei, nach Angaben von Insidern bei Ubisoft, ein Nintendo Switch-Exclusive, für den ein Release im Sommer 2018 angestrebt werde. Vor Kurzem gab Insiderin Dale in einem Tweet jedoch bekannt, dass diese Exklusivität zeitlich begrenzt sei. Ein Jahr lang soll das neue Beyond Good & Evil nur auf der Switch spielbar sein und danach als digitale Version für PS4 sowie Xbox One erscheinen.

Auf ein Sequel dürfen sich Fans allem Anschein nach allerdings nicht freuen. Viel mehr sei das Spiel, für das aktuell noch kein Name feststeht, als ein Semi-Reboot geplant. Was das bedeutet, erklärt Dale im Artikel auf LetsPlayVideoGames, unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle, so:

»Aktuell ist geplant, dass das Spiel teilweise die Origin-Story von Jade aus Beyond Good & Evil nochmals erzählt, die Hintergrundgeschichte von Pey’j ausbaut und dann die Geschichte über das Ende des Originals hinaus erweitert. Die Intention dahinter ist, dass Spieler, die das ursprüngliche Spiel nicht kennen, direkt ins Geschehen des neuen Spiels einsteigen können. Das wird einen Untertitel anstatt einer Zahl im seinem Titel tragen […].«

Im Jahr 2003 kam das originale Beyond Good & Evil auf den Markt. Das Action-Adventure dreht sich um Reporterin Jade und Schwein Pey’j, die in einem Science-Fiction-Setting einer großangelegten Verschwörung auf der Spur sind.

Wer sich über weitere Gerüchte rund um die Nintendo Switch informieren möchte, dem legen wir zum Schluss zwei weitere Artikel ans Herz. In denen geht es um den nicht austauschbaren Akku der Hardware und deren angeblich zu geringe Leistung für direkte Ports von aktuellen Spielen.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken