Nintendo Switch: Dateigrößen von Download-Titeln bekannt

Angaben über die Dateigrößen von Download-Titeln für die Nintendo Switch bestätigen, dass Fans nicht um den Kauf von Speicherkarten herumkommen werden.

  • von Constanze Thiel am 21.02.2017, 10:42 Uhr

Wenn ihr dem offiziellen Verkaufsstart der Nintendo Switch am 03. März 2017 entgegen fiebert und Spiele als Download-Titel auf eure Konsole bringen möchtet, solltet ihr euch SD-Karten zur Erweiterung des Speicherplatzes zulegen. Denn der Systemspeicher der Switch bietet lediglich 32 GB Platz. Der Mix aus stationärer Konsole und Handheld unterstützt aber die Formate microSD, SDHC sowie SDXC. Weitere Hardware Specs zu Auflösung, Akkuladezeit und mehr halten wir übrigens an anderer Stelle für euch parat.

Auf der offiziellen japanischen Webseite von Nintendo hat der Konzern kürzlich Auskunft über die Dateigröße einiger (Launch-)Titel gegeben. Wenn ihr euch dazu entscheidet, diese aus dem Nintendo eShop herunterzuladen, wird es auf dem 32 GB umfassenden Systemspeicher der Switch schnell eng. Alleine Dragon Quest Heroes 1 & 2 nimmt beispielsweise dessen kompletten Speicherplatz in Beschlag. Noch mehr Infos findet ihr auf der folgenden Liste (via GameSpot):

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 13.4 GB
  • Mario Kart 8 Deluxe – 8.00 GB
  • Puyo Puyo Tetris – 1.09 GB
  • Disgaea 5 – 5.92 GB
  • Snipperclips – 1.6 GB
  • I Am Setsuna – 1.4 GB
  • Dragon Quest Heroes 1 & 2 – 32 GB
  • Nobunaga’s Ambition – 5 GB

Weiter berichten die Kollegen, dass von der Switch laut Aussage von Nintendo Speicherkarten unterstützt werden, die bis zu 2 TB fassen. Derzeit seien solche Modelle allerdings nicht auf dem Markt.

Bis zum Release der Nintendo Switch am 03. März 2017 versorgen wir euch mit Infos zu allen bisher bestätigten Spielen für die Konsole. Außerdem haben wir Hardware Specs zusammengefasst, die unter anderem Auskunft über CPU, GPU und Touchscreen geben.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.