Nintendo auf der E3 2016: The Legend of Zelda im Live-Stream

Für Nintendo setzt auf der E3-Messe 2016 auf Qualität statt Quantität: Als einziger hauseigener Titel wird The Legend of Zelda für Wii U spielbar sein. Über einen Live-Stream darf die ganze Welt zugucken.

  • von Stephan Freundorfer am 06.05.2016, 8:48 Uhr

Vergangene Woche war die Aufregung groß: Die japanischen Games-Veteranen Nintendo hatten angekündigt, auf der E3-Messe im Juni nur ein einziges Spiel zu zeigen: Das lang erwartete The Legend of Zelda für Wii U.

In Los Angeles wird es also keine Nintendo NX zu sehen geben und neue Wii U-Titel dürften ebenfalls nicht angekündigt werden.

Dafür steht die Messe ganz im Zeichen des zum ersten Mal spielbaren The Legend of Zelda, das 2017 wohl zeitgleich mit der NX-Version erscheinen wird. Links neue Abenteuer sollen größer, weitläufiger und offener werden als alles, was man in den 30 Jahren, die die Fantasy-Serie schon auf dem Buckel hat, erleben durfte.

Damit auch die vielen Fans, die nicht das Glück haben, an der E3 2016 teilnehmen zu können, in den Genuss des neuen The Legend of Zelda kommen, wird Nintendo live vom Messestand senden, und zwar über diesen Twitch-Kanal .

Zudem könnt ihr über die offizielle E3-Seite Nintendos ebenfalls auf dem Laufenden bleiben. Der Auftakt zur Messe ist übrigens der 14. Juni, ab 18 Uhr unserer Zeit wird Nintendo auf Sendung gehen.

 

Der GAMEZ.de-Zeitplan: Alle E3-Pressekonferenzen im Überblick

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer