Neuverfilmung des Horror-Klassikers “Es” hat einen neuen Pennywise

Nachdem Will Poulter nun doch nicht ins Clowns-Kostüm schlüpfen kann, wird die Rolle von Bill Skarsgård übernommen.

  • von Patricia Geiger am 03.06.2016, 11:14 Uhr

Wie die englischsprachige Webseite Variety berichtet, wurde für die Neuverfilmung des Horror-Klassikers »Es« ein neuer Darsteller für Pennywise gefunden: Bill Skarsgård soll sich die rote Nase aufsetzen. Zunächst war Will Poulter (Maze Runner) für die Rolle des mörderischen Clowns vorgesehen, allerdings musste er bedingt durch Terminschwierigkeiten absagen.

Laut Variety hat die Produktionsfirma New Line auch Schauspieler Hugo Weaving (Matrix, Herr der Ringe) für die Rolle in Betracht gezogen, sich dann aber doch entschieden, weiterhin an einem jüngeren Darsteller als Pennywise festzuhalten.

Bill Skarsgård dürfte dem einen oder anderen Horrorfan durch die Netflix-Serie Hemlock Grove ein Begriff sein, in der er die Hauptrolle des Roman Godfrey zu sehen war. Er stammt aus der schwedischen Schauspielerfamilie Skarsgård: Auch sein Vater Stellan (Avengers: Age of Ultron) sowie seine Brüder Alexander (True Blood), Gustaf (Vikings) und Valter sind Schauspieler.

Die Neuverfilmung des Horror-Klassikers »Es« nach der Romanvorlage von Stephen King soll 2017 ins Kino kommen. Es sind zwei Teile geplant.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.